Was würdet ihr machen, wenn ihr einen Minderjährigen (sagen wir er/sie wäre 14) beim rauchen sehen würdet?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Vielleicht würde ich ihn fragen, wann er mit Rauchen angefangen hat. Und ihm dann erzählen, dass ich mit 11 auch schon mal geraucht habe. Aber auch gleich wieder aufgehört habe, weil es mir nicht geschmeckt hat.

Wenn es ein nettes Gespräch ist, könnte ich auch mal das Thema  Doppelmoral von Erwachsenen gegenüber Kindern und Jugendlichen anschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn/sie fragen, ob's schmeckt. Mir hat es nicht geschmeckt und ich bin deshalb über das Stadium der Pustebacke nie hinausgekommen. Die Zigaretten zum Probieren gab es für mich umsonst. Meine Mutter hat geraucht wie ein Schornstein.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach heutzutage ist das nichts besonderes mehr, meine halbe klasse raucht schon seit der 5. Klasse und ganz ehrlich das ist dann das Problem der Eltern oder der der erziehungsberechtigten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Geht mich doch nichts an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch seine Gesundheit, wenn das Elternhaus es vorlebt oder durchgehen lässt, liegt das Versagen dort. Ich sehe diese Person nur einmal und ehrlich mir geht es am Ar..... vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luis1125
27.06.2017, 17:01

die Eltern wissen das oft nicht:/

0

Nix. Was soll ich denn einem fremden Kind  sagen? ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts,ist doch seine Entscheidung.Aber meinen Teil denken tue ich mir schon.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rutscherlebnis
29.06.2017, 09:27

Du hast aber einen enormen Reifungsprozess durchlaufen.Vom rummotzen zum : Die Gedanken sind frei.^^

1

was soll ich mir dabei schon groß denken ?

leben & leben lassen heisst meine Devise !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinen Teil denken und weitergehen. Sie ruinieren ihr Leben mit dem eventuellen Krebs :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix, seine Sache, ich bin nicht für jeden verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts.

Ich bin nicht für die Erziehung fremder Kinder zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn fragen, ob er für mich auch 'ne Fluppe hat...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du echt Social sein willst dann: mach ein Video. (So bist du denke ich staatlich abgesichert) Geh zu ihm hin. Rede mit ihm. Wenn er sie nicht ausmacht mach du sie aus. Dann ist alles gut. Wenn du willst kannst du ihm nich eine leichte Schelle geben damkt er lernt. Die Polizei kann er nicht rufen und seine Eltern sich nicht weil du einen Beweis hast das er geraucht hat. Also bist du sicher und er hat wurde blamiert und ist plötzlich dich nicht mehr der coole!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lost2000
27.06.2017, 22:10

Warum sollte er die Polizei nicht rufen können?

Warum sollte er blamiert werden? Wenn sich da jemand blamiert, dann der Erwachsene, der das Kind schlägt.

Und generell: warum sollte jemand einen (fremden) Menschen schlagen sollen/dürfen?

Und der „Videobeweis“ bringt auch nichts, da Rauchen unter 18 keine Straftat ist.

1
Kommentar von Arnox
27.06.2017, 23:11

Rauchen unter 18ist eine Straftat? Und Lektionen sollten immer verteilt werden. (Meine Meinung!) Wenn man mit 14 raucht muss in der Erziehung etwas sehr schief gelaufen sein und da hilft nur das Jugendamt oder eine 2Hand die hilft. Reden bringt bei solchen Kindern nichts.

0
Kommentar von WastedYout
28.06.2017, 01:00

Naja zu sagen das alle Raucher Asis sind ist Schubladen denken was noch viel mehr Asi ist. Es ist nicht strafbar u18 zu rauchen nur die Kippen u18 zu kaufen. Aber da deiner Meinung nach Gewalt ok in der Erziehung von Kindern ist glaube ich nicht das du dir ausgerechnet rausnehmen darfst andere Asis zu nennen und zu sagen das in der Erziehung was schief gelaufen ist.

1
Kommentar von Arnox
28.06.2017, 16:56

ok dann lag ich falsch..

0
Kommentar von Arnox
28.06.2017, 16:58

@WastedYout Gewalt in der Erziehung ist nicht ok nur wenn Jugendamt usw nichts gebracht hat. Welchen Grund hat es denn das 14Jährige Rauchen? Stress? Dann sind wieder die Eltern schuld.

0

Was möchtest Du wissen?