Was würdet ihr machen? Schwarm vom Flughafen abholen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Zum Flughafen fahren und erstmal sich verdeckt halten 42%
Zum Flughafen fahren 33%
Lieber nicht zum Flughafen fahren und abwarten bis er sich meldet 23%

15 Antworten

Lieber nicht zum Flughafen fahren und abwarten bis er sich meldet

Halte ich für die beste Wahl. Alleine, weil ihr darüber ja noch nicht gesprochen habt. Und du nicht weißt ob das für ihn auch so war wie für dich. Hmmm... warte bis er sich meldet. Wenn er sich meldet heißt das er hat dich auch vermisst und würde dich gerne wieder sehen. Aber wenn nicht dann hat er entweder kein interesse, ist auch verzweifelt was er machen soll oder du bist für ihn eine ausgangssituation bzw. vielleicht hat er ja auch noch jemanden anderes in seinem leben und wenns nicht mit ihr klappt, dann halt mit dir.(kann sein das ich zuviel hinein interpretiere aber so ticken nuneinmal männer.) Viel Glück Da gibt es doch so ein Sprichwort: Es gibt keine wahre Ruhe, als die durch Tätigkeit errungene Ruhe; auch gibt es keine echte Tätigkeit , als die durch Ruhe geweckte Tätigkeit. Also ich interpretiere es so lass ihn warten und er soll sich etwas regen für dich.

Ja, da hast du recht. Es ist ja leider noch nichts geklärt. Er hat zwar schon einige Male mal geschrieben, dass er gerne Zeit mit mir verbringt, das er an mich denkt und sowas. Und er hat mich vor dem Kuss am besagten Abend ja bereits schon mal vor zwei Monaten ganz schüchtern ganz kurz auf den Mund geküsst. Aber ich weiß eben nicht, ob das alles nur Symphatie bei ihm ist und er eben gerade mal nur Lust hatte oder ob da mehr ist. Wiederum... bevor er sich auf die große Reise für die Arbeit begeben hat, war er eine Woche im Urlaub an der Nordsee. Zwischen beiden Reisen war er nur einen einzigen Tag zuhause. Und an dem kam er abends noch zu mir. Da bilde ich mir natürlich schon was darauf ein. Wie würdest du das sehen?

Jemand anderen in seinem Leben hat er leider - und zwar seine zwei kleinen Kinder aus früherer Beziehung. Und von denen hat er mir leider noch nichts erzählt (ich weiß es nur, weil ich Projektanträge bearbeite und Zugang zu den Personalakten habe, was er eben aber nicht weiß). Aber ich habe bei ihm den Eindruck, dass er es mir nicht erzählt, weil er Angst hat, dass ich ihn dann zurückweisen würde. Angesprochen habe ich ihn noch nicht auf die Kinder, weil ich mich selbst nicht traue bzw. nicht weiß wie er reagiert... .

0
@Eviander

Naja ich denke entweder er hat schon gefühle für dich hat nur eine schlechte beziehung hinter sich oder er hat keine lust sich zu binden und benuzt dich deswegen.

0
Lieber nicht zum Flughafen fahren und abwarten bis er sich meldet

Habt ihr irgendwie Kontakt jetzt wo er in USA ist? Ich glaub ich würde ihn fragen, ob ich ihn abholen soll! Wenn du dazu keine Chance hast, würd ich wohl eher nicht zum Flughafen fahren.. Nicht das er sich am Ende "bedrängt" fühlt und sich zurück zieht, obwohl er eigentlich Interesse hätte!? Allerdings finde ich, dass du dich auf jeden Fall melden kannst, wenn er zurück ist und nicht auf Meldung von ihm warten brauchst!

Ja, er hat mir bereits drei Mails in der ersten Woche gesendet (ist da aber leider nicht auf den besagten Abend eingegangen sondern hat nur unverfängliche Sachen geschrieben von wegen was er so macht, wie es ihm geht und er hat gefragt wie es mir geht).

Ja, stimmt, vielleicht lieber fragen, ob er abgeholt werden möchte. Ich habe nämlcih wirklich große Angst, dass er sich nachher bedrängt fühlt, auch wenn er eigentlich Interesse hätte.

0
@Eviander

Okay.. Aber wenn er sich schon 3 mal gemeldet hat, sieht das doch schonmal gut aus! :-) Vielleicht schreibt er auch unverfängliche Sachen, weil er ja auch nicht weiß, was du über den Abend denkst!? Ich würde einfach in nem Nebensatz fragen, ob er von dir abgeholt werden möchte! Solche Überraschungen können halt auch ganz schön daneben gehen.. Ich drücke dir die Daumen! Aber meiner Meinung nach hört sich das alles sehr positiv an! :-)

0
@hopeless1982

Ja, positiv hört sich das alles in der Tat an. Werde nun aber wohl nicht hingehen. Hatte ihn per Mail gefragt, er hat mir auch ne liebe Mail zurückgeschrieben, ist aber nicht auf meine Frage eingegangen. Und nun weiß ich nicht, ob er es möchte bzw. sich freuen würde oder nicht. So lasse ich es lieber... .

0
Zum Flughafen fahren und erstmal sich verdeckt halten

Ist doch voll die süße Aktion, wenn er nach 2 Wochen wiederkommt und du dann da stehst. :) Warum sollte er sich nicht freuen ? Ich denke, man freut sich über Menschen, wenn man sie schon küsst.. :)

Freundin ist seeeehr schüchtern - wie damit umgehen?

Hallo ihr!

Ich bin weiblich und habe seit 6 Tagen eine Freundin!! :) Wir sind wirklich glücklich und haben uns jetzt schon öfter und lange getroffen. Wir haben dieses Wochenende zusammen verbracht. Ich bin ein sehr anhänglicher Mensch, sie ist aber genau so. Wir umarmten uns oft, kuschelten und schauten Filme, gingen essen etc. Mir fällt nur auf, dass sie seeehr schüchtern ist, wenn es um Körperkontakt geht. Umarmen geht klar, ein Kuss auf die Wange auch, aber sie küsst mich immer nur super kurz auf den Mund, manchmal auf 3-4 Küsse, aber keinen "längeren" Kuss. An sich stört mich das nicht, vor allem nicht, nachdem sie mir erzählte, dass sie seit 7 Jahren weder einen Kuss hatte, noch was Anderes. Vor 7 Jahren küsste sie eine Frau, dann war sie immer noch unsicher ob sie aromantisch oder lesbisch ist, aber sie sagte, dass sie vorher schon Datingapps mit Frauen drauf hatte und bei mir sehr deutlich merkt ,dass sie Frauen über alles liebt.

Mein "Problem" ist, dass ich Angst habe, mit irgend was zu weit zu gehen. Ich würde sie gerne mal länger küssen, aber sie dreht nach dem/den Küssen/Kuss sofort den Kopf weg und redet weiter. Als ich sie von versehen mal an ihrer "Schwachstelle" berührte, reagierte sie mit aufgerissenen Augen, lachte beschämt und sagte "neeein, hör auf!" als ich sie einmal am Bein streichelte als wir da saßen, schob sie lachend meine Hand weg, kratzte sich (???) und sagte "Mensch du, bei dir werde ich überall kitzelig"

Wie würdet ihr vorgehen? Ich will ihr nicht unbedingt sagen "ja, küss mich bitte mal länger :)" oder so.. sie ist super duper unerfahren.

Danke euch!

...zur Frage

Sex mit meiner Cousine - Hilfe - Was soll ich tun - Ich will aufhören, aber ich liebe sie, aber unsere Familien würden das niemals zulassen?

Also es hat angefangen als ich ganz klein war (zurzeit 16)... damals (8) und meine Cousine (11). Ich habe meine Cousine schon damals bewundert, aber wir waren halt noch beide sehr jung. Eines Tages als ich schon 13 war (sie16) waren wir alleine zuhause, da unsere Eltern rausgegangen sind um was zu Trinken. Wir saßen in meinem Zimmer und guckten uns Filme im Fernseher an, plötzlich fing sie an zu heulen. ich saß mich zu ihr und fragte sie was los sei und sie erzählte mir von ihren Freund, der sie vor kurzem betrogen habe. Wir umarmten uns und ich versuchte sie zu trösten und dabei bliebs auch erstmal, aber seitdem haben wir irgendwie eine bessere Verbindung zu einander und erzählen uns auch alles wie beste Freunde. sie übernachtete bei mir und ich bei ihr. als sie ihren 17. Geburtstag feierte übernachtete ich (damals 14) wieder bei ihr. nach der Feier hatte ich so viel getrunken das mir ganz schlecht war (ja, schon mit 14 habe ich manchmal getrunken), ich lag mich hin und versuchte die Übelkeit wegzudenken, währenddessen war meine Cousine duschen.. plötzlich überkam mich ein Gefühle der Übelkeit und ich wusste ich muss erbrechen... ich rannte ins Badezimmer und übergab mich und glaubt mir das war der peinlichste Moment meines Lebens aus mehreren Gründen!: 1. Ich übergab mich vor den Augen meiner Cousine.. 2. Ich sah meine Cousine ganz nackt Ich sah sie vor mir.. wunderschöne Brüste... ein total gut geformter Po... ihre Beine und diese Figur :O... ich war schockiert und stotterte ich entschuldigte mich und rannte sofort raus ich lag mich ins Bett und hoffte, dass sie mich nicht missverstanden hat und denkt, dass das Absicht war... Ich schämte mich und als sie dann endlich fertig war und sich auch in ihr Bett lag versuchte ich ihr alles zu erklären und habe mich 1000mal oder so entschuldigt. als ich dann eines Tages wiedermal mit ihr alleine bei mir zuhause war (15) hatte sich alles natürlich wieder geklärt da schon ein Jahr vergangen war. ich hatte mich noch mehr in sie verliebt und da ich auch in der Pubertät war hatte ich auch Lust auf Sex mit ihr. Sie hatte sich an mich gelegt was ich auch sehr geil fand. se lief im Fernseher eine romantische Szene und wir schauten uns an. sie saß sich auf meinen Schoß und wir küssten uns ich fasste ihre Brüste an doch plötzlich hörte sie auf uns ich war schockiert und traurig. sie meinte dass das zwischen uns nichts wird da wir cousine und cousin sind und da sie 3 Jahre älter ist als ich. Wir sprachen eine lange Zeit nicht mehr miteinander und das machte uns fertig. Eines Tages in den Sommerferien als sie bei uns war, war sie sehr leicht angezogen worauf ich im Badezimmer mastrubieren ging. plötzlich machte sie die Tür auf und entschuldigte sich dafür. ich zog meine Hose hoch und sagte sie soll warten. ich sammelte meinen ganzen Mut und sagte ihr, dass ich sie liebe und für sie sterben würde. und seitdem hatten wir schon mehr als 20mal Sex.. jedoch ist das in unserer Familie total ein NoGo ist. Was tun?! ;(

...zur Frage

10 mal betrogen worden und nicht loslassen können?

Hallo,

meine Freundin hat mich innerhalb des letzten halben Jahres 6 mal betrogen. Wir sind jetzt seit 6 Jahren zusammen und insgesamt hat sie mich schon 10 mal betrogen.

Ich bin 22 Jahre alt, also noch jung und ich weiß, dass ich sie eigentlich schon längst in den Wind schießen hätte sollen. Allerdings bedeutet sie mir extrem viel, wir haben die selben Hobbys und wohnen nicht weit auseinander, außerdem helfe ich bei ihr im Büro aus.

Sie hat seit ungefähr 4 Monaten eine Affäre mit ihrem Arbeitskollegen (ich kenne ihn gut) und mir alles verheimlicht. Unsere Beziehung wurde letztlich immer schlechter und schlechter, da ich immer diesen Hintergedanken hatte, dass da was zwischen ihnen sein könnte. Der Verdacht hat sich dann auch bestätigt und sie hat immer wieder Lügen erfunden, um sich mit dem Arbeitskollegen zu treffen. Sie hat sogar Nächte bei ihm verbracht, Vor Kurzem bin ich durch einen Freund darauf gekommen, dass sie mich im letzten halben Jahr mit noch 5 weitern Typen betrogen hat. Als ich sie darauf angesprochen habe, hat sie alles verleumdet. Ich bin dann von Tag zu Tag auf immer mehr Lügen gekommen und schlussendlich hat sie alles zugegeben, hat dann gesagt sie sei vergewaltigt worden, mir sogar den Kontakt von dem Typen gegeben. Ich habe den Typ natürlich damit konfrontiert und er wusste nichts von einer Vergewaltigung. Als ich meine Freundin darauf angesprochen habe, hat sie total durchgetickt und gesagt, dass es keine Vergewaltigung war, aber sie nicht wollte. Das war natürlich wieder eine Lüge, der Typ hat mir mehr darüber gesagt, was vorgefallen war und eine Freundin hat dann zugegeben, dass sie ihn verführt hat und es sogar zwei mal gemacht hat. Was mit den anderen konkret abgelaufen ist weiß ich leider nicht.

Jeder normale Mensch denkt sich jetzt wahrscheinlich: Lass die doch stehen, die ist es nicht wert!

Ich kann es aber einfach nicht, ich liebe sie und sie will mich auch nicht verlieren und behauptet zumindest, dass sie mich liebt. Außerdem haben wir de selben Freundeskreis und da ich in der Peripherie wohne und nicht immer bei allen Treffen mit den Freunden dabei bin, weiß ich ganz genau, dass ich nach und nach auch meine Freunde verlieren werde und der neue Typ ist sogar schon teilweise in unserer Truppe mit dabei.

Wir haben dann vor einigen Tagen Schluss gemacht und es sind auf beiden Seiten Tränen geflossen. Ich fühle mich jetzt schon total einsam, wir wohnten zwar getrennt, hatten aber Pläne zusammenzuziehen, sahen uns jeden Tag oder haben miteinander telefoniert. Ich vermisse einfach alles, sogar das Wochenende bin ich jetzt alleine. Ich bin einfach immer alleine, da ich studiere und zurzeit Sommerpause ist.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Sie war meine absolute Traumfrau, erfolgreich, schön, ... Einfach alles nur nicht treu :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?