Was würdet ihr machen im Bezug auf eine Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo 💙ilein,

Wenn es deine Traumausbildung ist, dann Zeige deine begeisterung in deinem Anschreiben und deiner Bewerbung 😊

Offen und herzig - wie du bist

Lasse deine Kreativität freien Lauf 

Süß Danke dir für die Antwort!

0

Würde ich nicht machen. Der Grad zwischen "Interesse zeigen" und "schleimen" ist recht schmal. Aber super dass du dich von der Masse abheben willst! Auf alle Fälle Mut haben zum anders sein und eine andere Einleitung wählen als "Hiermit bewerbe ich mich zum....".

Nach Möglichkeit auch die Bewerbung persönlich vorbei bringen. Als was bewirbst du dich denn? Wenn man sich z.B. um einen handwerklichen Ausbildungsberuf bewirbt, ist es doch perfekt wenn man gleich eine Arbeitsprobe vorbei bringt oder schickt. Als Konditor z.B. selber etwas backen oder als Brauer daheim ein paar Flaschen Bier brauen.

Schönen Abend noch und viel Erfolg!

Danke

0
@herzilein35

Gerne nichts zu danken. Lass einfach deiner Kreativität freien Lauf. Die Personaller sind alle gelangweilt von dem Einheitsbrei. Die wollen was neues sehen :-)

0

Einen Versuch ist es wert. Ich finde alles, was persönlich und anders ist, gut! Ich habe gelernt, dass man -anders- sein sollte, denn Standardbewergungen werden kaum überhaupt gelesen ;-)

Dieses "Traumausbildung" würde ich weglassen. Wenn man dich zum Termin einlädt kannst das ja gerne erwähnen das es dein Traumjob ist, bzw. vielleicht etwas im Anschreiben ausformulieren, aber nicht im Betreff.

Das wirkt irgendwie übertrieben...

Würde ich nicht machen. Den Betreff so kurz wie nötig halten und somit nur als was du dich bewirbst und zu welchen Termin reinbringen.

Was möchtest Du wissen?