Was würdet ihr machen ich brauche dringend Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sag mal so: Was ist dir wichtiger? Lebensqualität oder Geld? 

Wenn es dir keinen Spaß macht, du jeden Tag erschöpft bist und das jeden Tag 3 Jahre lang machen musst, wie zufrieden bist du dann?

Ist es dir das Geld wirklich wert? Ich weiß ja nicht, was du für einen Lebensstandard hast und was bzw wie viel du brauchst, aber ich würde definitiv die Ausbildung abbrechen.

Angenommen du machst weiter, bekommst dein Geld aber bist total kaputt, wie willst du es dann nutzen? Es geht ja auch um deine Gesundheit.

Vielleicht regt es ein wenig deine Gedanken an, wie du über "Preis/Leistung" in diesem Fall denkst.

MfG WuuKii

Also ich würde die Ausbildung abbrechen. Ich verstehe nicht, wieso man eine Aubildung anfängt, wenn einem das überhaupt kein Spaß mach,dafür gibt es doch Praktika.

Was hast du davon, wenn du diese Ausbildung in der Tasche hast? Nichts...denn ich bezweifle, dass du diesen Job noch weitere 20 Jahre machen möchtest.

Hast du schon andere Bereiche in engerer Auswahl? Was macht dir denn so Spaß?

Such dir eine andere Ausbildung aber hör in der Zwischenzeit als Straßenbauer nicht auf sonst fehlt dir das Geld in dieser zeit

Abbrechen sofort. Habe 5 Jahre auf einem Beruf gearbeitet der keinen Spaß gemacht hat (körperlich sehr hart, Überstunden, keine geregelte Arbeitszeit und Choleriker als Kollegen)
Mach was anständiges. Lieber nochmal Schule machen und lernen. Jetzt weist du für was ne gute Schulbildung ist.

Bevor Du aufhörst, solltest du einen Plan B in der Tasche haben, also etwas was Du gerne machen möchtest.Schaue dabei nicht auf die Ausbildungsvergütung, sondern auf Deine Anlagen, Talente, Fähigkeiten.

Was möchtest Du wissen?