was würdet ihr mache wenn euer freund/ freundinn euch fremd geht?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

hallo liebe"verlobte" hier geht es nicht darum,ob er ausschau nach anderen bettgefährtinnen hält(was nicht für eure liebe spricht),sondern,ob du noch vertrauen zu ihm hast----jeder hat ne zweite chance verdient,aber wenn du zweifel daran hast,ob er dich liebt,oder nicht------das ist doch keine basis für eine ehe---klickst du dich durchs netz auf der suche nach einem anderen partner? also überdenk das nochmal und frag nicht nur dein herz---setz deinen verstand ein--eine glückliche beziehung ist harte arbeit---die spass macht---aber ohne vertrauen geht nix---viel glück dir und sei selbstbewusst und verkauf dich nicht unter wert--

Nein, auf keinen Fall. Ich könnte das niemals verzeihen. Das ist eine Sache, die man in einer Beziehung niemals tun sollte. Wenn man aufrichtig liebt, dann passiert so etwas nicht. Das ist meine Meinung.

Manchmal ändern sich Menschen zwar, aber aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Typen die so drauf sind meist wieder Mist bauen. Ich würde mich trennen.

Wenn du ihm aber glaubst und ihn liebst, versuch es halt nochmal mit ihm. Nur heirate ihn nicht gleich.

Eifersucht ist eine Art, die zeigt das man nicht damit umgehen kann das es noch andere weibliche Wesen auf der Welt gibt. Es wird immer Frauen geben die viel besser aussehen als man selbst, aber das bedeutet nicht das der Partner drauf anspringt. Eifersucht zeigt, das du dir deiner Ausstrahlung, etc. nicht sicher bist und Angst hast eine andere Frau kann diese Option erfüllen und dein Freund springt darauf an. Mit Eifersucht kann man eine Partnerschaft so richtig schön in die Brüche gehen lassen. Lass ihm die Chats mit anderen Frauen, wenn es nicht mehr wird dann stellt es kein Problem dar. Er sagt dir damit nur, das du ihn nicht erdrücken sollst. Er braucht Freiraum, genau wie Du. Und wenn er dir sagt das es nicht mehr vorkommt, dann umso besser.

Das Problem ist nicht dein Freund, sondern deine Eifersucht.

Die Eifersucht ist der Liebe Tod.

DU bist übertreiben eifersüchtig, wenn DU ihm schon Telefonieren und Chaten unterbinden willst und deswegen "wütend" bist. Das zeugt aber auch, dass Du an einigen Punkten arbeiten musst. Dann würde das auch entsprechend in der Beziehung weiterkommst.

  1. Vertraue deinem Partner
  2. Bei Problemen rede direkt und ruhig mit deinem Partner drüber.
  3. Sollte einer von Euch merken, dass es in den Streit ausarten könnte, pausieren.
  4. Erlaube dem Partner die gleichen Freiheiten, wie Du sie Dir auch wünscht.
  5. Erlaube dem Partner auch, genauso wie Dir, mit anderen über die Partnerschaft zu reden.

Und sorry, Du machst Dich selbst noch in einer solchen Beziehung zum Affen, wenn DU selbst so starke Zweifel hast, dann die Verlobung zu machen. Was willst DU eigentlich?

ich bin eifersüchtig JA. Aber ich finde eifersucht gehört dazu wenn man sich so sehr liebt.. auserdem haben wir uns verlobt und erst später habe ich das alles rausbekommen.. okey über diese punkte mach ich mir grad wirklich gedanken aber ich bin weder naiv noch habe ich kein selbstbewusstsein. Ich bin mir über alles bewusst und sicher ich vertraue ihm trotzdem auch wenn er fehler gemacht hat, nur finde ich das nicht in ordnung das wenn ich ihn frage ob er mir verzeihen würde und er mit nein antwortet... Ich verzeihe ihm aber vergessen und verstehen kann ich es eben nicht.. wiesooo man so etwas macht???

0
@hanibana

Eifersucht gehört nicht dazu. Der Spruch von mir ist schon richtig.

Eifersucht ist eine Sache, die von einem fehlgeleiteten Vertrauen in den Partner zeugt. Das was DU gerade machst: Du redest Die Beziehung kaputt.

Du wirst anscheinend auch innerlich wütend, wenn er nur einer anderen Frau auf der Straße hinterherschauen würde. Und das ist einfach falsch. Das zeigt, dass DU kein Selbstbewusstsein hast. Das ist DEIN Fehler.

In einer Beziehung muss man sich immer auf Kompromisse einlassen. Und auch Vertrauen in den Partner haben. Das kann man aber leider mit einem eifersüchtigen Partner nicht auf Dauer erhalten.

Denke einmal über den Satz nach: "Appettit holt man sich draußen, gegessen wird daheim."

1

telefonieren ist noch kein fremdgehen, ich telefoniere auch oft mit frauen. bei deinem text frage ich mich allerdings, zu welchem zweck er all das acht und das lässt böses ahnen und ich bin mir auch nicht sicher, ob es nur bei den telefonaten geblieben ist.
mein gefühl nach lektüre deiner zeilen sagt mir: "lass ihn zischen, nimm ´nen frischen!" weil so ganz ernst scheint er es mit der treue nicht zu nehmen.

Für mich hätte sich die Beziehung erledigt. Denn wer einmal fremdgeht und damit durchkommt, tut es früher oder später wieder, das ist eine Frage des Charakters. Durch die Verlobung bist du sowieso zu nichts verpflichtet und scheinbar hast du selbst deine Zweifel an ihm für die Zukunft, sonst würdest du ja nicht fremde Leute fragen. Suche dir besser einen anderen, sonst ist das Unglück in der Zukunft quasi schon vorprogrammiert.

du hast die Frage gar nicht fertig durchgelesen ;), er ging nicht "fremd", er telefonierte und chattete lediglich!

Aber du hast recht, wenn man unterschiedliche Auffassung vom Leben hat und wenn kein Vertrauen mehr da ist, dann ist ein Desaster vorprogrammiert.

0
@aurata

Naja, sie weiß, dass er sich extra einen Fake-Account angelegt hat, um mit Frauen zu flirten, und das schon während beide ein Paar waren. Zu welchem Zweck soll er das denn deiner Meinung nach getan haben? Und wenn man mal zwischen den Zeilen liest ist sie scheinbar relativ sicher, dass er auch fremdgegangen ist oder zumindest die nötigen Vorbereitungen getroffen hat. Im Kommentar auf die Antwort von "Balduin" schreibt sie:

es geht aber darum schon dieser gedanke... wenn er mich liebt warum dann dieses verlangen nach anderen frauen??? sie hätten ein schönes lächen und ob sie sich mal treffen?

Dieses "sie hätten ein schönes lächen und ob sie sich mal treffen" lässt nicht mehr viel Raum für Interpretation, findest du nicht auch?

0
@Cijay2104

Sie schrieb:

er hat andere mädels kennengelernt und mit ihnen geflirtet aber er hat sie nicht getroffen nur telefoniert

Er hat also fremde Mädels (ziemlich plump) online angeflirtet. Es ist trotzdem Unterschied zwischen dem "theoretisch wollen" und dem realen tun. Aber mitten in der "Heiratsphase"?!?! :-) Meine Güte, nein, so einen möchte ich auch nicht haben! :)

1
@aurata

Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen der Tat an sich und den zu ihrer Vorbereitung einstweilen unternommenen Schritten. Aber das Vorhaben allein lässt ja schon tief blicken.

Meine Güte, nein, so einen möchte ich auch nicht haben! :)

Siehste, da sind wir uns doch wieder einig, wobei ich so eine nicht haben wollte ;D

0

Offenbar sucht oder braucht er noch Erfahrungen. Heiraten ist in dieser Phase viel zu früh. Das kann dann i.d.R. nur schief gehen !

Deshalb hab´ich nach dem Alter gefragt, aber es kommt keine Resonanz.

0
@Gina02

Ja - da kann man dann wohl nix machen. Lies mal die 2. Frage - dann kannste das in etwa einschätzen.

0

Er wird sich nicht ändern und da du ihm immer wieder verzeihst, musst du damit klar kommen, aber dann nicht jammern, du weißt, auf was du dich da einlässt.

Oder mach einen Schlussstrich,

lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

So wie ich deinen Text interpretiere ... ist dein Freund noch nicht reif oder bereit für eine Ehe oder eine eheähnliche Beziehung in welcher du Wert auf Treue auf seine Treue legst.

Er wird ... wie ein Sprichtwort sagt so treffend sagt, genau wie die Katze das Mäusefangen nicht lassen kann,sein "Wildern" in Nachbarsgärten nicht lassen können.

Was du machen, welche Entscheidung du treffen sollst, das kannst nur du selbst entscheiden ... ABER ... eines musst du dabei bedenken: Einen treuen Ehemann wirst du dir mit diesem männlichen Wesen nicht "einhandeln" können !!!

Meinst du ein Mann der Fremd geht oder dieses vor hat, sich ändern kann? Also so zusagen die Treue sich erneut aneignet ?? Geht das oder wird er immer gleich bleiben?

0
@hanibana

Nein ... zumindest nicht wenn es so ist, wie du es beschrieben hast. Dieser Mann kann sich nicht so rasch "ändern" oder die Treue zu dir "erneut aneignen" ...

Er hatte diese Treue zu dir vermutlich noch nie ... aber .. du darfst nicht veergessen, dass die meisten Menschen zu Beginn einer Beziehung der "neuen" Liebe "treu" sind, das hängt mir den Sexualhormonen zusammen, di9e sind voerst nur auf ein "Sexualobjekt" ausgerichtet, dass hat mit der Biologie von uns allen zutun. Treue zu einem Partner entsteht erst im Laufe der Zeit ...

Und bei deinem Mann scheint mir das in den nächsten 10 Jahren nicht der möglich zu sein ...

0

und nach all dem seid ihr jetzt in der Heiratsphase? Meiner Meinung nach habt ihr schlechte Karten für die Zukunft. Ueberleg's Dir nochmals.

er hat dich eine sehr lange zeit belogen und hintergangen! jetzt soll er die quittung dafür bekommen: trenn dich ;)

Wenn du ihm keine Freiheiten lässt, ist er die längste Zeit dein Freund gewesen. Ich war selber mal in einer Horrorbeziehung. Kaum guckte ich nur eine andere Frau an, sprang meine Ex ihr und mir fast an den Hals.

Er ist dir nicht fremdgegangen! Er möchte nur Kontakt zu anderen Menschen. Ob Mann oder Frau, spielt keine Rolle!

ich glaub ihr versteht nicht wenn ich sage er flirtet ??? ist das nicht fremd gehe? die frage lautet wohl wo fängt fremd gehen an? Ich habe nix dagegen wenn er mit anderen kontakt hat er hat auch freundine wenn ich jetzt offen rede ist das problem nicht daran das er mit dene kontakt hat sondern auf andere versuchungen gekommen ist.. und es jetzt bereut...

0
@hanibana

Für mich ist flirten kein Fremdgehen. Die Grenzen müsst ihr beide abstecken. Das ist bei jeden anders.

0

Dein Freund hat Torschlusspanik - und so, wie Du ihn einengst, ist das auch absolut kein Wunder. Krieg Dich in den Griff.

Da brauch ich gar nicht erst alles lesen - ich würd ihn an deiner Stelle einfach sitzen lassen.

Für mich wär die Person längst "gestorben"...

dwas heist ein Mann darf andere Frauen nicht anschauen oder mit ihnen sprechen! Aus welchem Kulturkreis kommst du?

1
@Balduin21

Ok, vielleicht hätt ich doch alles lesen sollen ^^

Aber in der Frage steht "Fremdgehen" - da gehe ich natürlich davon aus, dass er das auch wirklich macht und nicht nur mit jemandem telefoniert. Dann ist meine Antwort natürlich quatsch/unpassend.

1
@Balduin21

ich bin Südländerin.. Aber das hat nichts mit meinem Kulturkreis zu tun weil ich denke egal aus welchen Kulturkreis man ist wenn die oder der jenige augen für andere hat ist das einfach falsch.. klar hätte ich nichts dagegen wenn man ganz normal redet aber das war schon flirten.. und flirten ist auch schon ein schritt des fremdgehens oder nicht?

0
@hanibana

Man kann die Eifersucht sehr wohl auch unter Kointrolle bringen. Leider ist es aber so, dass gerade die Südländer (ob Mann oder Frau) sehr stark an der Eiersucht "kranken". Und da muss man dann dran wirklich arbeiten.

Flirten ist durchaus KEIN Fremdgehen, selbst ein Kuss muss nicht gleich ein Fremdgehen sein, wenn er z.B. zu guten Freunden gedacht ist, oder einfach nur ein Dankeszeichen ist.

1
@crazyrat

das geht aber an ganz fremde Frauen mit den er sich gerne treffen möchte er kennt sie nicht und wahrscheinlich sollte dann auch mehr daraus werden?? muss ich die beiden im Bett erwischen damit ich sagen kann er ist mir fremdgegangen? Sag mir mal bitte WO FREMD GEHEN ANFÄNGT ????

0

Was für ein Kindergarten... Verloben aber dieses ewige hin und her.

Mach Schluss, eine Beziehung ohne Vertrauen bringt nichts.

Ist er Dir Fremd gegangen oder hat er "nur" bei Facebook andere Mädels kennen gelernt?

Wenn er fremd gegangen ist, würde ich schluss machen. Wenn er aber nur bei Facebook schreibt würde ich ihn fragen wieso er das macht?!?

er hat andere mädels kennengelernt und mit ihnen geflirtet aber er hat sie nicht getroffen nur telefoniert

0

Weil er mit anderen Frauen telefoniert, geht er gleich fremd...?

Was würde ein Hochzeit an diesem Chaos ändern ???

er selber meint er würde mir nicht verzeihen

Damit hat er doch schon Dir die Frage selber beantwortet.

unter Fremdgehen verstehe ich sex mit anderen Frauen! Du bist übertrieben eifersüchtig!

es geht aber darum schon dieser gedanke... wenn er mich liebt warum dann dieses verlangen nach anderen frauen??? sie hätten ein schönes lächen und ob sie sich mal treffen?

0
@hanibana

Dieses "Verlangen" ist völlig normal und biologisch bedingt. Solange er sein "Verlangen" unter Kontrolle bringt ist doch alles gut.

0

Also wären heimliche Dates oder Knutschen kein Fremdgehen, sondern absolut in Ordnung in einer Beziehung?

0
@Schneehaserle

Ja, sowas kann man, wenn man nicht eifersüchtig ist, durchaus auch als normal angesehen werden. Es ist aber so, dass es da auch eine fließende Grenze gibt.

Wer seinem Partner Vertrauen entgegenbringt, wird auch weiter gehen "dürfen" wie bei wenig Vertrauen. Nicht jeder Flirt oder Kuss muss gleich mit einer Bettgeschichte enden.

0
@crazyrat

ich würde so gerne wissen was du tun würdest wenn deine Freundin mit nem anderen flirtet ob du das dann auch noch so normal betrachten würdest ???

0

Was möchtest Du wissen?