Was würdet ihr in meiner situation machen, alles beenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich könnte jetzt schreiben: "Höre auf Dein Bauchgefühl." Aber genau das ist es ja, worauf Du Dich gerade nicht verlassen möchtest.

Weißt Du? Das Gefühl zu haben, ein Lückenbüßer zu sein, ist wirklich nicht sehr befriedigend. Aber einfach so beenden, weil Du Dir der Sache nicht sicher bist? Ich denke, da gibt es Möglichkeiten, herauszufinden wie wichtig Du ihm bist oder ob Du jederzeit austauschbar bist.

Nur weil er vor kurzem noch eine andere favorosierte, muss nicht unbedingt bedeuten, dass Du ihm nicht mindestens ebenso viel wert bist. Ja, mag sein, dass ihm erstmal lediglich wichtig war, überheupt eine Freundin zu haben. Manche Menschen wollen und können einfach nicht allein sein.

Aber auch in einem solchen Fall wächst doch die Liebe mit der Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich nichtmehr darauf einlassen. Du bist doch ein Mensch mit Gefühlen und nicht ein Gegenstand und kein Spielzeug was man einfach mal so in die Ecke stellt wenn nichts anderes da ist.

Da müsstest du dir doch zu schade für sein erst möchte er sich eine andere Freundin suchen hat Interesse an einer anderen und dann kommt er wieder zu dir.

Lasse dir das nicht bitten egal ob gleichen Freundeskreis oder nicht. Er wird dann später noch sehen was er an dir hatte. Ernst scheint er es ja nicht mit dir zu meinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Rat welchen Du von dem besten Freund, deines sehr guten Freundes erhalten hast, mit einer Beziehung noch das Ende des Wehrdienstes von deinem sehr guten Freund abzuwarten, ist mit Sicherheit nicht der schlechteste und bei Lichte betrachtet so wie Du deinen sehr guten Freund beschreibst, da ist Eile mit absoluter Sicherheit ein ganz schlechter Ratgeber und es gibt auch keinen Grund für voreilige Entscheidungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?