Was würdet ihr für einen Handwerker zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Bedenkt dabei das der reine Gewinn der Firma bei 70€ pro Stunde knapp unter 5€ liegt.


5 Euro/Std? Das halte ich für ein Gerücht.

Schon vor vielen Jahren hat mir meine Saab-Werkstatt Rechungen aufgemacht, wonach ein Saab-Kfz-Meister 95 Euro/Std. gekostet hat. Ich selbst kalkuliere meine Arbeitszeit mit 120 Euro/Std.(ich bin Optikermeister), wohl wissend, dass ich diesen Std-Satz nie bekomme.

Ich lege ihn nur rein kalkulatorisch zugrunde.

Was dann als "reiner Gewinn der Firma" übrig bleibt, hängt von einer Menge Faktoren ab, nicht zuletzt von der Steuerklasse des Mitarbeiters, die eine Firma überhaupt nicht beeinflussen kann.

Aber wenn nur 5 Euro Gewinn übrig bleiben würden, geht man als Unternehmer besser als Hilfsarbeiter jobben! Da gibts wenigstens den Mindestlohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Horst03
27.06.2017, 21:28

Mit den 5€ meine ich den reinen Gewinn der Firma. Vorher abgezogen sind natürlich der Lohn, lohnebenkosten, Sozialversicherung, Lagerkosten für Material, kosten für Fahrzeuge und Maschinen.

1

Wir haben uns jemanden fürs Zimmer und Flursteichen geholt und er machte uns einen Pauschalpreis den wir akzeptiert haben. Wenn ich das dann in ein Stundenlohn umrechne komme ich auf 80€/Stunde. Dachte auch nicht, daß er so schnell fertig ist. Im Grunde genommen machen die Handwerker keine Stundenpreise mehr, denn das hört sich dann immer irsinnig viel an, wenn die 50€/ oder 60€ Stunde verlangen, daher nennen sie oft nur noch Pauschalpreise, die dann in Stundenlohn gerechnet noch teurer werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Horst03
27.06.2017, 21:26

Ich meine in diesem Fall einen Installateur für Gas/Wasser/Heizung. Da sind wegen vieler Kleinarbeiten Pauschalpreise nur selten möglich.

1

Meiner Meinung nach hängt das davon ab was man sich für einen Handwerker ins Haus holt. Ein Maler zum Beispiel wird vermutlich weniger kosten als ein metallbauer oder ähnliches. Sehe ich das richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Horst03
27.06.2017, 21:25

Ist richtig. In diesem Fall meine ich einen Installateur für Gas/Wasser/Heizung

0

Was möchtest Du wissen?