Was würdet ihr für ein Video von euch verlangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Dir einen preislichen Überblick zu verschaffen schau zum Beispiel mal auf fiverr.com vorbei. Dort wird so etwas als Dienstleistung angeboten.

Der Preis ist hier natürlich sehr stark abhängig vom Aufwand. Nehme ich mich selbst als Beispiel, so sind 30 Stunden und mehr Arbeitsaufwand pro Video keine Seltenheit.Bei einem üblichen Stundenlohn kommt man da auch schnell auf mehrere hundert Euro. Aber wie gesagt, dass wäre nur ein Beispiel, da ich solche Aufträge grundsätzlich ablehnen würde.

Es gibt natürlich auch Creator die das deutlich günstiger machen, wobei man da natürlich bei der Qualität Abstriche machen muss. Vielleicht lohnt es sich dann doch eher, den Schritt vor die Kamera selbst zu wagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Stark abhängig vom Thema. Werde ich damit bloßgestellt? Ist der Text politisch? Ist der Text rein informativ (bspw. Doku)? Ist der Text beleidigend?

2. Stark abhängig von meiner persönlichen Expertise und meinem Bekanntheitsgrad. Halte ich bspw. eine Professur in diesem Themengebiet oder habe einen entsprechenden Dr. Titel o.ä.? Bin ich der Boss der Bosse?

Für den von dir beschriebenen Fall (Thema Energieverschwendung, 10 Minuten):
Mit Versprechern etc. würde ich mal eine Stunde Arbeit ansetzen. Dafür würde ich 30-50 Euro haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remo9999
24.10.2016, 21:18

Hallo Kallahariiiiii, es handelt sich schon um ein "ehrenwertes" Thema.
30-50 Euro fände ich ok! Zudem hätte der Youtuber den Vorteil, dass er in einem fremden Kanal auftaucht, Verlinkungen zu seinem würde er natürlich erhalten, und sein Bekanntheitsgrad würde steigen! Zumindest wenn der Kanal des Auftraggebers ein grandioser Erfolg würde!

0

Was möchtest Du wissen?