Was würdet ihr euch mit einer Zeitmaschine alles ansehen?

14 Antworten

Ich würde gern - für kurze Zeit - Epikur in seinem Garten in Athen besuchen und - natürlich in perfektem Altgriechisch - seine Vorträge hören und mit ihm diskutieren. Wie lange ich deren Leben mit viel Gepökeltem, salzig Vermanschtem, ohne Gefrierschrank (alles schnell verdorben), ohne Licht und ohne heutige Möglichkeiten der Rechtsfindung (man konnte schnell verleumdet und unschuldig verurteilt werden - das ging ja nicht nur dem Sokrates und Aristoteles so) - das weiß ich nicht. Forschungen über das Leben in damaliger Zeit verheißen nichts Gutes. Also nur für kurze Zeit mit Rückfahrschein. Sonst lieber gar nicht.

Würde es nutzen zurück in die 80ger zu reisen und dort zu bleiben.Weg von Vergewaltigungsfälle,Messermorde,Anschläge Thema nur eine Frau.

Diese Flüchtlingspolitik die Einreis der Anfang 2015 die alles verändert hat.In einen sicheren friedlichen Deutschland.

da gibt es nichts bestimmtes, sie einfach zum laufen zu bekommen wäre ja schon der knüller.

  • wir könnten ja heute eine bauen und in meinetwegen 3 jahren das pendant dazu errichten und beide gleich-schalten.
  • dann könnten wir von morgen auf heute zurück gehen und würden in der schleife für immer verweilen.
  • wer das möchte, der möge das tun. Es passiert ja unfassbar oft in der elementarteichenphysik. Denn em=c² und antiteilchen .. hnaach, egaaal..
  • auf jeden fall ist eine zeitmaschiene kein "kino, mit dem man etwas angucken wird"
  • außer den moment, wo man in der zukunft gestorben ist weil man in der gegenwart sich selbst in die augen sehen wird.
  • also wenn du dir morgen selbst über den weg läufst, dann frage "dich" wie alt ihr geworden seit, für den preis.
  • oder so ähnlich.. ;)
Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?