Was würdet ihr der Internet Freundin schreiben oder wenn überhaupt etwas schreiben (depressives mädchen)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn jemand an einer Depression erkrankt ist, nützen solche Sprüche nichts. Du sagst ja einem Krebskranken auch nicht "guck mal wie toll draußen die Sonne scheint" - so einen Scheixx braucht man wirklich nicht, wenn man erkrankt ist.

Frag doch einfach, was ihr helfen könnte, was hilfreich von deiner Seite aus wäre!

PowerGirl523 06.08.2017, 20:10

Und was wenn sie auf die frage ,,Dann sag mir was hilfreich bzw. Wie ich dir von meiner Seite helfen könnte..?"  ~Garnicht~ antwortet??

0

Ich M19 war auch depressiv und hab vor genau 8 Monaten versucht mich umzubringen. Die Reaktionen sind ganz normal. Ich hab mehrfach in Foren gefragt was ich machen soll und hab 100 Antworten bekommen und wollte nicht EINEM glauben, das es ne Lösung gibt. Das denkt wahrscheinlich jeder in der Situation, bis es besser wird. Du darfst das also nicht Ernst nehmen, sie braucht deine Hilfe trotzdem. Ich hatte auch meine Wutanfälle und was weiß ich nicht, aber alle die zu mir gehalten haben, auch wenn ich sie damals dafür gehasst habe, hatten am Ende recht. Ich würde das Thema langsam angehen, aber ihr indirekt helfen und für sie da sein. Ich weiß was da in einem abgeht. Nicht schön.


Was möchtest Du wissen?