Was würdet ihr denken, wenn ihr wegen einer Prüfung, die ihr nicht besteht die ganze Zeit für das Studium verschwendet habt?

5 Antworten

Was ich denken würde?

Mist, hast zu wenig gelernt und zu wenig dafür getan!!

Wenn man die Tage zuvor nur im Internet Fragen nach dem eigenen Befinden stellt statt zu lernen, tja, dann weiß ich auch nicht!! Du hättest lernen sollen, nicht erst ein paar Stunden davor!! So einfach ist das!!

Da hat sich an der Methode für eine Prüfung zu früher nichts geändert. Auch früher mußte man lernen, um eine Prüfung zu bestehen .

Wenn man so oft so viele Prüfungen nicht besteht, dann hätte man sich sehr viel früher mit der Frage beschäftigen sollen, ob man für das Studienfach oder sogar für das ganze Konzept des Studiums überhaupt geeignet ist. Da kann man dann auch kein Mitleid mehr mit haben....

Glaub hast das falsch verstanden. Ich hab jetzt 3 von vier Prüfungen, die wir hatten geschrieben .. also jeder schreibt 4 Prüfungen. Und die letzte Prüfung, die noch ansteht .. ja die verkack ich wohl ..

Ich hab noch nicht die Ergebnisse der Anderen 3 Prüfungen, so wie die Anderen auch nicht. Aber wenn ich die letzte Prüfung nicht bestehe .. bin ich wohl raus , weil die Nachprüfung besteh ich eh nicht .

0

Ich wäre weg vom Fenster.

Aber hey, wenigstens bist du so weit gekommen. Du kannst dir was neues suchen.

Was möchtest Du wissen?