was würdet ihr davon halten und wie reagieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast total überreagiert und solltest dich entschuldigen. "Nachspionieren" ist zwar nicht die feinste Art, aber in dem Fall war es auch wieder nichts sooo schlimmes... Dein Nachbar war einfach neugierig & was soll er mit dem Namen schon anfangen? Ihr sitzt öfter nett beisammen - was für Gründe hätte er, dich schlecht zu machen? Und wie blöd wär der Kerl ("dein Casanova") wenn er alles glauben würde, was ihm fremde Leute schreiben.

Du bist ja offenbar ganz gut mit deinem Nachbarn befreundet, wenn der ständig da ist. Und jetzt nimmst du es ihm übel, dass er neugierig war, wer das ist? Noch dazu chattest du mit deinem "Casanova" wenn er da ist. Bist doch selbst schuld. Jetzt übertreib mal nicht, sondern vertrau lieber deinem Nachbarn/Freund, dass er schon nix machen wird, warum sollte er dich schlecht machen? Lässt du immer Leute in dein Haus, denen du eigentlich nicht vertraust? Das kommt mir alles seltsam vor. o_O

also ich kenne die situation von der gegenperspektive. schon viele frauen haben aus neugier geschaut was für frauen mir im facebook und sms schreiben. ist mir egal. ich finde es sogar wizig. und man schreibt nich facebook wenn man besuch hat.

Vertraust du ihm ? Normal schon sonst würdest.du nicht mit ihm zusammen sitzen ... Also total über reagiert

also ich finde das überhaupt nicht schlimm. warum sollte er es denn nicht wissen? wenn er nicht wissen sollte , wer es ist, dann hättest du ihm doch gleich gar nicht von deinem "Casanova" erzählen sollen?! also, ich würde mich bei ihm dafür entschuldigen. :O ahorn99

Ich weiß nicht wo dein Problem nun liegt. Das ist doch totale Kinderkacke, wie du dich verhalten hast?!

Denke der steht auf dich und du hast ein klein bisschen übertrieben :)

Weiss ja nicht wie gut ihr euch kennt.

Mehr Kind geht nicht.

Was möchtest Du wissen?