Was würdet ihr anders machen wenn ihr der Teufel wärt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich wäre nicht gern jemand der einen Familienvater in Versuchung bringt zu viel zu trinken und anschließend heim kommen um seine Frau und Kinder zu misshandeln. Wie zum Beispiel einem baby von 20 Tagen alle Knochen brechen und noch an die Wand werfen . Ich wäre auch nicht gern jemand der junge Menschen in Versuchung bringt für ein paar Euros hilflose Senioren zu überfallen. Ich wäre auch nicht gern jemand der Leute in Versuchung bringt kriege zu führen Drogen zu nehmen und und und... sich zu wünschen Teufel zu sein ist sehr selbstsüchtig . Was erhofft man sich dadurch? Es für DICH toll zu machen ? Lieber bin ich ein guter Mensch und mache meinen Mitmenschen und mir das Leben so gut wie möglich schön. Will weder Teufel noch Gott sein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ich würde Gott alles weg nehmen,mich an meinen Feinden rächen und dann einfach zwei Rollen spielen...ich glaube ich wäre eher ein gutherziger Teufel,aber bei Menschen die ich nicht leiden kann würde ich keine Hemmungen kennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inaina2002
05.11.2015, 00:04

Ich will aber trotzdem niemals der Teufel sein.

0

Mich entgültig gegen Gott und alles Heilsame, Gute, Freudvolle stellen, damit mein Untergang auch definitiv voll und ganz gesichert ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Mythos "Gott" aus der Welt schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:54

Das ist bisher die mit Abstand beste Antwort.

0
Kommentar von TheDevil10
03.11.2015, 01:55

Dann würdest du dich selbst ja auch auslöschen streng betrachtet.. 

0
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:57

Quatsch, er würde ja nur den Glauben an Gott abschaffen, gehen die Existenz Gottesdienst kann er wohl kaum etwas unternehmen. In einer Welt in der keiner glaubt dass es einen Gott gibt ist die Versuchung etwas Böses zu tun viel höher, so könnte er viel mehr Seelen gewinnen.

0
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 02:01

Wieso das denn? Ich sage nur wenn der Teufel die gesamte Menschheit glauben lässt es gäbe keinen Gott, würde er dadurch viel mehr Versuchung schaffen und im Resultat daraus viel mehr Seelen auf die dunkle Seite ziehen. Ich sage nicht dass er Gott vernichten kann, nur den Glauben an Gott (vorerst)

0

Ich würde den größten Schwenker in der Hölle aufbauen, den man sich vorstellen kann und den ganzen Tag Pils trinken und schwenken.

Aber als Strafe für die bösen würde ich denen nichts abgeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle verbrecher und bösen menschen direkt von dieser welt zu mir in die hölle holen damit auf der erde frieden ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:47

Angesichts dessen, dass der Teufel die Verkörperung des Bösen ist und der Menschheit den Untergang bringen möchte ist dies vermutlich das unklügste das du tun könntest. Damit würdest du das Gegenteil davon tun was der Teufelskreis tun würde, was dich wiederum zum nichtteufel macht.

0
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:52

Dadurch würdest du die Versuchung von der Erde nehmen, und keine neuen "bösen Menschen " mehr gewinnen. Wenn Frieden auf der Erde herrscht dann gibt es auch keine Versuchung mehr böses zu tun, das ist das Ende deiner Ära.

0

Ach er leistet doch ganz "gute Arbeit" aus streng christlich konversativer Sicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDevil10
03.11.2015, 01:46

Kannst du seine Leistung bewerten. 

0

Ehrlich gesagt würde ich nicht viel anders machen als bisher, was denn auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDevil10
03.11.2015, 01:45

Also bist du mit dem was der Teufel schon erreicht hat zufrieden? Wie zufrieden bist du in einer Skala von 1-10?

0
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:47

Ich würde sagen 9/11

1
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:49

Das verderben der Menschheit muss ein schleichender Prozess sein, da sie sonst dahinter käme und die Sache stoppen könnte. Würde "der Teufel" drastische Maßnahmen ergreifen würde sein Plan nach hinten los gehen.

0

Nunja ich bin lieber ein mensch, als nicht existend :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 01:53

existent* wenn du schon klugsche*ßen musst dann doch Bitteschön richtig

0
Kommentar von TechnikKerl21
03.11.2015, 02:01

@MxMustermann wer klugscheißt hier wohl

0
Kommentar von MxMustermann
03.11.2015, 02:08

Spontan würde ich sagen jessiehp, du und ich. Aber das kann sich im Verlauf noch ändern, also verlass dich nicht drauf dass diese Aussage morgen noch gültig ist.

0
Kommentar von jessiehp
03.11.2015, 02:15

Ich habe lediglich meine Meinung geäußert. Ich hab nicht gesagt, dass meine Meinung allgemeingültig ist.

0

Was möchtest Du wissen?