Was würdet ihr an meiner Stelle tun, alles wieder gerade biegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

wenn es  wieder so eine Situation geben sollte und du saufen gehst, smartphone zuhause lassen. 

Schlecht über die Ex zu reden oder halt richtig schlecht, kommt selten gut an. Gerade bei anderen Frauen/Mädchen die du neu kennen lernst. Die denken sich dann, wenn ich mit dem zusammen bin, redet der irgendwann auch so über mich. 

Auch wenns schwer ist, versuch irgendwas positives oder zumindest was neutrales zu erzählen.

Zu einer Beziehung gehören auch immer zwei, ich bin sicher das weißt du.

Viele Grüße


Dann lass es etwas Zeit ins Land ziehen und sag' es Ihr dann, wenn sich die Gemüter beruhigt haben.

gefrienzoned

abgefackt

Ich glaub ich hab Deutsch verlernt.

Sag halt einfach "ich war frustiert und besoffen, falls ich dein herz gebrochen habe tut es mir leid..."

DerDichter 28.08.2015, 12:03

oder einfach nicht entschuldigen... (würde ich machen)

0
DerDichter 28.08.2015, 12:10

nicht entschuldigen

0

Geh persönlich zu ihr, erkläre es in aller Ruhe, und dann sollte es gut sein.

Lass das mit dem Entschuldigen. 

Was möchtest Du wissen?