Was würdet ihr an meiner stelle machen,wenn ihr gut in der Schule seid und dich alle auf whatsapp nerven ob man die hausaufgaben hat?

9 Antworten

Guten Morgen,

Deine Nettigkeit zahlt sich zweifach aus. Mitschüler/inner fordern Deine Hilfe, Lehrer benutzen Deine Verbindlichkeit.

Du bleibst ruhig und "absolvierst" (ohne murren) entsprechende Wünsche. Gutmütigkeit wird oft ausgenutzt und -falls es mal anders läuft- mit einer gewissen Missachtung (Deiner Person) "bestraft.

Was passiert nur dann, wenn Handy mal Probleme zeigen sollte?

Es ist gewiss nicht einfach diesen gestarteten "Schlamassel" in die richtigen Wege zu leiten. Du scheinst intelligent genug doch einmal klare Worte zu finden. Es wird nicht jede/r verstehen (wollen), aber es liegt bei Dir diese Einsätze zu drosseln evtl. zu stoppen. Ohne Deine "Gegenwehr"  wirst Du weiterhin "benutzt" und freudlos schleppende Schritte zur Schule finden.

Kannst Du nicht auch Kontakte einengen?

Es wird Deine Entscheidung bleiben, die Dir für die Zukunft nicht nur Freunde beschert.

Viel Glück...

Besser kann mans nicht sagen ;)

1

Du stellst erstmal die blauen Häkchen und das "Zuletzt online"-Ding ab. Dann kann dir keiner mehr ein Ignorieren vorwerfen - du warst halt noch am essen oder so.
Alternativ fragst du einfach öfters, wie die Hausaufgaben denn gehen sollen - was du nicht verstehst, kannst du auch nicht weitergeben.

Und richte eine extra Klassengruppe mit den Lehrern ein; ihr habt also eine für euch und eine mit Lehrern.
Dann können die ihr Zeug selber posten.

Sag einfach das du sie selbst noch nicht hast.
Mach auf WhatsApp zuletzt online aus.
Mach die Leseerkennung aus.

Hoffe ich konnte helfen.✔️

Was möchtest Du wissen?