Was würdet ihr an meiner Stelle machen, handelt sich um Berufswahl, FOS usw?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Wirtschaftszweig musst du das Praktikum in einem Büro ableisten. Was bedeutet, dass du "8 Stunden im Büro sitzen" musst. 

Grundsätzlich kann ich den Wirtschaftszweig aber empfehlen, da es meiner Meinung nach der Einfachste ist. 

Wenn du dich für FOS-Technik entscheidest, musst du wirklich gut sein in Mathe und Physik und Vorkenntnisse in diesen Fächern sind unbedingt von Vorteil, sonst müsstest du enorm viel nachlernen.

Im Sozialzweig ist das Profilfach (Pädagogik/Psychologie) viel zum Auswendiglernen. Der Vorteil hier ist halt, dass du keine Vorkenntnisse benötigst und jeder am Anfang der 11. Klasse auf dem gleichen Stand ist.

Du musst aber für dich entscheiden, welcher Zweig der Beste für dich ist. Auf der FOS gibt es auch immer Info-Abende, an denen du mit den entsprechenden Lehren sprechen kannst, um diese Fragen zu klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?