6 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/cb2e69221ae40334647be4a83c96fc3d2f0d0cd7a95a0fc5c45

DDR3 RAM bei Skylake ist Müll. Teurer+ langsamer als DDR4. 

Ein optionaler CPU Kühler bei den kleinen i5 ist mMn nutzlos . 65W TDP ist nix.. da hat der mitgelieferte Kühler keine Probleme mit. 

10€ mehr für eine schnellere und doppelt so große SSD sind wohl drin..

Deutlich besseres Gehäuse mit Dämmung und guter Luftzufuhr.

Und eine knapp 60% schnellere Grafikkarte ist dabei. (oder du belässt es bei der R9 380, dann bist Du bei deinen 800€)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mainboard mit h170 chip oder gleich ne k cpu

für 7€ mehr kriegste ne crucial bx100 250gb ssd

bei dem budget sollte ne r9 390 drin sein

falls nicht nimm ein corsair cs 550m netzteil welche auch gut ist und 15€ billiger als

außerdem würde ich gleich ein board mit ddr4 ram kaufen und dementsprechend halt auch ddr4 ram dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein H170 Board oder eine K CPU damit du übertakten kannst wenn du das nicht brauchst ist das Z170 Board Geldverschwendung.

Der Rest ist io.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcop03
21.03.2016, 17:26

ich würde es so lassen wenn man mal nachrüsten will

0
Kommentar von xGeTReKtx
21.03.2016, 17:27

Die CPU wird noch lange reichen und wenn man dann aufrüstet kauft man bestimmt nicht eine alte CPU für diesen Sockel die man dann wahrscheinlich auch nicht mehr neu bekommt.

0
Kommentar von xGeTReKtx
21.03.2016, 17:28

Oh warte mal warum überhaupt DDR3 ? DDR4 kostet nicht viel mehr und ist halt etwas schneller.

0

Ich würde eine etwas größere ssd nehmen weil du auf der Windows und 2 spiel wie z.b. bo3 und gtav installieren kannst und dann ist nachrüsten teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasChris
21.03.2016, 17:26

SSD ist nur fürs Betriebssystem gedacht

0

eine r9 390 würde ich für die r9 380 nehmen, willst ja auch schließlich spaß beim gamen haben. Würdeste mit deine 900 Euro noch locker hinkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne gtx grafikkarte wär besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasChris
21.03.2016, 17:27

Schwachsinn

0
Kommentar von xGeTReKtx
21.03.2016, 17:32

Noch nie so einen Quatsch gehört und dann auch noch unbegründet.

0
Kommentar von problematisch1
21.03.2016, 17:34

Aber natürlich, gtx hat ein ganz anderen chipsatz der besser für gaming ausgelegt ist und amd eher für grafik. Ihr seid wohl hier die unwissenden

1
Kommentar von Spongbob1234
21.03.2016, 17:35

Ob GTX oder nicht ist immer schwer zu sagen. Somal es immer auf die Grafikkarte ankommt (welche genau jetzt) und auch aufs Spiel ankommt. Allgemein würde ich aber auch eher zu einer GTX raten! Erfahrungen der Community sind da einfach besser! Auch da du nen Intel nimmst würde ich eher zur GTX raten! Und AMD Prozessoren sind nunmal scheie. Also nicht dazu wechseln. Dann lieber etwas mehr drauflegen und ne gute GTX noch holen. Wobei, je nachdem welche du dann nimmst, du gucken musst das dein Netzteil das noch packt!

0

Was möchtest Du wissen?