was würdet ihr am liebsten fahren und worin sehr ihr die zukunft ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Anderes und zwar . . . 45%
Benzin 36%
Diesel 9%
Elektro 9%
Diesel/Elektro-Hybrid 0%
Benzin/Elektro-Hybrid 0%

14 Antworten

Anderes und zwar . . .

Erdgas

1997 definierte Mercedes Benz mit dem C 220 CDI mit Comon Rail Technologie den Begriff "Heiz Öl" vollkommen neu.

aber spätestens seit 2009 wissen wir doch alle, heizen mit erdgas ist viel umweltschonender... der Passat Variant ecoFuel 1,4 TSI hats bewiesen...

ich finde dieses auto nicht schlecht, nur hat es mir ungefähr 3 Liter Hubraum und 4 Zylinder zu wenig :-)

so viel zum thema Fahrspaß. ob der treibstoff nun flüssig ist oder nicht, spielt hier weniger die rolle. erdgas jedenfalls verbrennt wesentlich sauberer als Benzin oder vor allem diesel und ist auch wesentlich leichter zu fördern.

und mit ein wenig glück haben wir bald jede menge "Erdgas" das aus Wind- oder Solarstrom, Wasser und CO2 selbst gemacht wird.

Abgesehen von der Tatsache, dass mir son V8 richtig laune macht, fände ich einen Elektro-Erdgas-Hybrid eine sehr schöne angelgenheit. vor allem für Lastkraftwagen.

Volvo hatte dazu eine wunderbare Studie, basierend auf einer hochtourigen Erdgasturbine, die direkt an einen Generator gekoppelt ist, welche die Energie für den Antrieb bereitstellt. der Antrieb ist rein elektrisch. lediglich eine Pufferbatterie ist noch vorhanden.

für den PKW Bereich könnte ich mir ggf. eine kathalytische Brennstoffzelle vorstellen, die aus dem erdgas mehr oder weniger direkt strom für den fahrantrieb bereit stellt. eine leistung von 10 kW würde hier vollkommen ausreichen, wenn die fuhre bei 130 kmh abgeriegelt wäre.

wie gesagt, das wäre dann eben ein alltagsauto. und ich sage ja nicht, dass ALLE das so fahren sollen, aber so aus rein bragmatischen gründen wäre das nicht verkehrt.

lg, Anna

Benzin

Hole mir als nächstes einen Subaru Impreza WRX STI von 1999. Der wird solange gefahren, gehegt, gepflegt und getuned bis es kein Benzin mehr gibt!

patrick097 01.07.2017, 01:29

es gibt auch jetzt noch den sti neu zu kaufen .  also das auto kann man noch lange fahren .  also wenn man jetzt einen neuen subaru kauft .  ist natürlich ne geldfrage .  ich würde mir den neuen honda civic kaufen wenn ich das geld hätte .  

1
RefaUlm 01.07.2017, 01:33
@patrick097

Klar bloß ist der deutlich schwerer (knapp 300kg), hat mir zu viel Elektronik an Bord und der 2,5 Liter Boxer Motor ist nicht so tuningfreundlich ausgelegt wie der alte 2 Liter!

Der neue Civic Type R ist krass, hat ne 7:43 in den Asphalt des Nürburgringes gebrannt...

0
Peppie85 07.09.2017, 21:00
@RefaUlm

DAS ist ne ansage, bedenkt man, dass die kiste für einen supersportler, gemessen an der konkurenz eher mager motorisiert ist.

lg, Anna

1
RefaUlm 07.09.2017, 23:34
@Peppie85

Sehe ich genauso!

Zumal er wirklich nur auf reine Performance ausgelegt ist und zudem sehr leicht. Die Zeit ist er übrigens nicht mit den bestmöglichen Reifen gefahren...

Mit Michelin Pilot Super Sport unterbietet der vermutlich sogar die 7:40!

0

Fahre Benziner und Diesel, jedes Konzept hat seine vor und Nachteile. Solange elektroautos keine vernünftigen Reichweiten und vertretbare aufladzeiten haben, wird das auch so bleiben

Benzin

Ich würde mir ein Elektro-Auto nur kaufen wenn es genau so gut nutzbar wie ein Normales Auto wäre und auch genau so teuer oder billiger.

Aber ich werde nicht mehr Geld ausgeben nur um damit emissionsfrei zu fahren.

Und dann muss man auch noch viel zu lange laden ich will höchstens so lange Tanken wie auch bei einem Benziner. 

Ich finde es gibt noch keine richtige Alternative zu den Normalen Autos.

Und Selbstfahrende Autos finde ich auch mist ich liebe das Auto fahren und würde es hassen in einem Selbstfahrenden Auto zu fahren wäre zwar besser als Bus oder Bahn aber ich fahre lieber selber.

Anderes und zwar . . .

Die einzige Alternative zu Benzin wäre für mich irgendwann Wasserstoff.

Anderes und zwar . . .

Zur Zeit Benzin / Hybrid. In Zukunft Wasserstoff.

E-Autos haben für mich nicht wirklich eine rosige Zukunft. Wo soll der ganze Strom denn herkommen ? Atomkraft = ausgedient / Kohlekraftwerk = bald auch ausgedient / Windenergie = wird vernachlässigt und beschimpft. Und Nu ... ?

Benziner wegen dem klangbild.. Diesel wegen den niedrigeren kosten, elektro wegen allem ausser dem klang

patrick097 30.06.2017, 04:07

ja das stimmt .  du kannst dich nicht entscheiden was ?  wenn du dich entscheiden müsstest , was würdest du nehmen ?

0
DJFlashD 30.06.2017, 04:12

kommt aufs auto an.. wenn ich einen kleinstadtflitzer bekommen würde, wäre elektro vollkommen ausreichend. einen polo als Benziner zu kaufen, wegen des besseren klangs ist schwachsinn. wenn ich mir allerdings etwas sportlicheres einen mitsubishi lancer evo kaufen könnte, wäre es natürlich auf jeden fall ein Benziner (abgesehen davon dass es nichts anderes gibt), weil bei diesem auto der sound natürlich hervorragend wäre und ich soetwas liebe. wenn ich eine familienkutsche bräuchte, mit der man in urlaub fahren kann, würd ich dann aber doch noch den diesel nehmen. also mein traumauto wäre ein benziner aber je nachdem wofür das auto gut sein soll, kanns auch was anderes sein

1
patrick097 30.06.2017, 04:29
@DJFlashD

ein motortausch im lancer zum diesel wäre cool .  ein umgekehrtder sleeper .  hehe .  hmm also du kannst dich nicht entscheiden .  ok ich frage mal anders .  wärst du einer der letzten der noch einen verbrenner fährt während alle anderen elektro fahren , oder würdest du sagen , na gut wenn alle elektro fahren und die regierung will das wir elektro fahren dann fahre ich auch elektro .  also ich wäre einer der letzten der noch benziner fährt .  so lange ich es bezahlen kann .

0
DJFlashD 30.06.2017, 14:15

also solange es mir irgendwie möglich ist einen benziner zu besitzen, bei dem sich der besitz auch lohnt (wie gesagt, kein polo oder so sondern schon was höher motorisiertes) werde ich einen haben. mal mindestens als zweitwagen.

1
Benzin

Find ich am alltagstauglichsten.

Wenn ich es mir leisten könnte; würde ich mir direkt einen Tesla kaufen. Tolles Unternehmen!

Ich fahre momentan einen Benziner, aber nur weil der aus 2ter hand gerade günstig war. Ansonsten hätte ich einen Diesel bevorzugt.

Benzin

ich fahre weiterhin benziner .  und das so lange wie es für mich noch bezahlbar ist . 

Diesel

Diesel wegen der laufenden Verbrauchskosten

Anderes und zwar . . .

Solarauto

Anderes und zwar . . .

Autogas und Erdgas sind auch noch im Rennen.

Was möchtest Du wissen?