Was würdest du Gott fragen wenn du könntest?

 - (Liebe, Psychologie, Leben)

21 Antworten

  1. Ist die Bibel wirklich dein Wille und Wort?
  2. Schickst du uns wirklich in die Hölle?
  3. Warum hat Jesus leiden müssen?
  4. Warum sollen Menschen leiden?
  5. Warum lässt du so viele Irrwege zu?
  6. Warum darf das Böse uns verführen und quälen?
  7. Gibt es den Teufel wirklich?
  8. Warum hast du Satan/Lucifer/Dämonen auf die Erde verbannt?
  9. Bist du wirklich weise, allmächtig und allwissend?
  10. Warum prüfst du uns?
  11. Stimmt es dass du rachsüchtig, zornig und dergleichen bist?
  12. Ist der freie Wille echt?
  13. Wie werden wir im Himmel leben?
  14. Sind wir im Himmel frei?
  15. Bist du wirklich überall?
  16. Warum hast du den Baum des Lebens ins Paradies gestellt?
  17. Schaust du allen Menschen und Wesen im Universum zu?
  18. Warum hast du es bedauert den Menschen erschaffen zu haben?
  19. Warum lässt du so viel Leid zu?
  20. Ist deine Gerechtigkeit eine andere als die des Menschen?
  21. Warum gibt es die Erbsünde?
  22. Was machst du die ganze Zeit lang?
  23. Warum sperrst du die Bösen nicht weg?
  24. Sind die Bösen wirklich richtig böse?
  25. Ist die Bibel ein Rätselbuch?
  26. Warum schickst du nicht der gesamten Menschheit ein offensichtliches Zeichen?
  27. Warum hast du uns erschaffen?
  28. Warst du vor Erschaffung der unsichtbaren Welt allein?
  29. Hast du das Universum so erschaffen wie in der Bibel beschrieben, oder wie wir Menschen glauben oder ganz anders?
  30. Sind die 10 Gebote nur Richtwerte? Oder meinst du das genau so?

Was nach dem Tod mit mir geschieht.

Klar, es ist sense und dann passiert großartig nichts mehr aber das dieses Nichts kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen und irgendwie möchte ich das auch nicht. Diese Frage beschäftigt mich schon seit ich klein bin und insgeheim hoffe ich, dass nach dem Tod doch noch etwas kommt.

insgeheim hoffe ich, dass nach dem Tod doch noch etwas kommt.

Siehst du, es stimmt, was in der Bibel steht, dass Gott uns die Ewigkeit ins Herz gelegt hat. Dass wir nicht von dem Gedanken loskommen können,dass da noch etwas anderes, etwas Ewiges ist.

0

Was würdest du Gott fragen wenn du könntest?

........................

Also ich kann fast immer ;-)

Wenn es diesen Geist denn gaebe, wuerde ich ihn fragen:

Sag mal du alter Sack, hast du die Erde tatsaechlich erschaffen und uns Menschen als Zugabe ausgesetzt ?

Man erzaehlt von dir so viel Gutes. Nur: Diesen phantasievollen Scheiss glaube ich nicht.

Sehe auch keinen Sinn darin, an etwas zu glauben, was sich staendig versteckt.

Von einem lieben Vater sehe ich weit und breit nix. Einen Sohn am Kreuze, von bestialischen Menschen hingerichtet, verrecken zu lassen, gehoert fuer mich zu den niedrigsten und sadistischsten Handlungen, die ich je gehoert habe.

Alle, die dich anflehten, ihnen zu helfen, als sie in den KZ´s von den Nazis vernichtet wurden, hast du genuesslich am Fernseher zappeln lassen.

Mit so einem Typen wie dir moechte ich nach meinem Tode nicht die Ewigkeit verbringen muessen.

Deshab: Hau ab und kuemmere dich ums Universum. Da hast du viel zu tun und kannst weitere Planeten bevoelkern. Bis jetzt aber haste nix gescheites vollbracht.

Du bist die groesste Bestie, von der ich je gelesen und gehoert habe.

chao, du Mistkerl ;-(

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ob Annie okay ist. Wir wissen immer noch nicht, ob Annie okay ist.

https://youtu.be/XzNWRmqibNE

Spaß beiseite. Ich werde Gott fragen, wie er entstanden ist und wo er vor der Erschaffung des Universums war. Ich weiß, dass die Bibel sagt, dass Gott schon immer da war. Aber wie funktioniert sowas? Ein Mensch, der keine Ewigkeit kennt, kann sich das einfach nicht vorstellen.

Du hast Recht wir können uns keine Ewigkeit vorstellen. Wir sind wie Fische. Fische können sich auch nicht vorstellen, dass man fliegen kann.

0
@SojaUwU

Erzähl das mal einem fliegenden Fisch...

1

Was möchtest Du wissen?