Was würden wir machen, wenn wenn wir eine neue Zivilisation auf einem anderen Planeten entdecken würden, die uns technisch unterlegen ist?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn wir die Möglichkeit haben, innerhalb akzeptabler Reisezeit zu diesem Planeten zu gelangen, wird wahrscheinlich dasselbe mit der weniger entwickelten Kultur geschehen, wie es auf der Erde immer wieder geschehen ist. Wiederholungen von Einstellungen und Ansichten auch in der jüngeren Geschichte, womit ich die letzten paar Jahre meine, zeigen deutlich auf, dass die Menschheit im Allgemeinen aus ihren Fehlern noch immer nicht gelernt hat - Einzelne sicherlich, aber leider nicht die Allgemeinheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 19:59

Tatsächlich eine korrekte Antwort, denn sie beginnt mit "Wenn ..."

Das könnte passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0

Soll ich dir mal was sagen ?

Wahrscheinlich gibt es das sogar in unserem Sonnensystem !!!

Es ist zwar kein Planet sondern ein Mond (Europa) eines Planeten (Jupiter), aber seit einigen Jahren vermuten Forscher unter dessen Eisschicht einen flüssigen Ozean. Dort vermutet man Lebewesen, die da wie Fische seit einer geraumen Zeit Leben.

NASA ist vermutlich schon am Planen einer solchen Mission zu Europa und die Raumsonde Juno wird sicherlich auch einige Bilder Senden die uns weiterbringen werden. Aber da ist auch die Frage was passieren würde wenn der allererste Eisbohrer auf Europa auf diese Lebewesen stoßen wird.

Zu diesen Thema habe ich mir schon einen Vortrag angehört der eine zum grübeln gebracht hat. Denn egal wie steril eine Sonde gebaut worden ist, egal wie Sauber man gearbeitet hat, irgendwo Pflanzt  sich bei jeder Sonde ein Keim an, der dann mittransportiert wird. Bakterien die "Verschleppt" wurden würden Invasiv sich auch dort einnisten. 

Da wir sonst eine Ziviliation ausrotten würden, die etwa 3,5 Milliarden Jahre dort gelebt hat muss das alles noch rechtlich geklärt werden. Hierzu passt ein Zitat aus dem Vortrag:

"Entweder wir wissen dass unter Europas' Eisschicht es Aliens gibt und das reicht uns ,oder wir Bohren uns mit Robotern da hinein und lassen eine Milliarden Jahre alte Ziviliation ausrotten"

Klaus-Peter Haupt Leiter des SFN Kassels

Das wäre auch meine meinung dazu !!!

MfG AstroMark (14)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz daran an Wann wir sie treffen werden und wie wir zu diesem Zeitpunkt wären. Aber zum momentanen Zeitpunkt würden wir vermutlich

* Mit ihnen Kontakt aufnehmen und als Verbündete betrachten

*Sie studieren und von außen beobachten.

*Sie angreifen und ausbeuten, wie wir es auf der Erde gemacht haben.

*Oder sie ignorieren, was aber sehr unwahrscheinlich ist.

Ich würde sagen Punkt 2 hängt mit 1 und 3 zusammen und ist am wahrscheinlichsten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 19:59

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0

Wir würden mit absoluter Sicherheit NICHTS tun, absolut gar nichts.

Warum?

Weil die astronomischen Entfernungen viel zu groß sind, als dass die Mennscheit irgendeinen Vorteil aus dem Ausbeuten einer anderen Zivilisation schöpfen könnte.

Und die astronomischen Entfernungen sind auch zu groß um anderen Zivilisationen kulturell zu helfen. Den finanziellen Aufwand wäre der Großteil der Menschheit einfach nicht bereit zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich der allgemeinen Meinung hier an. Und ich möchte noch etwas hinzufügen (vorausgesetzt es passiert jetzt bzw. zeitnah und nicht viel später in der Zukunft, in welcher die Menschheit hoffentlich intelligenter geworden sein wird).

Die ganzen Vergangenheitsbeispiele mit Indianern, Ureinwohnern usw. sind korrekt, ein noch stärkeres Indiz ist doch aber das was HEUTE passiert!!! Der Resourcenkrieg wegen Erdöl ist in vollem Gange, es wird seltsamerweise nur in Länder interveniert welche Resourcen (besonders Erdöl) haben. Wirkliche menschliche Tragödien wie z.B. in Somalia interessieren doch nicht, da ist ja nichts zu holen.

Der erste Krieg ist immer ein Informationskrieg. Es wird gezielt Desinformation betrieben um die Bevölkerung zu manipulieren, z.B. Irak Krieg aber auch aktuell. Syrien, die aktuellen Sanktionen gegen Russland und der "böse Putin" gehören auch dazu!!! Es müssen Feindbilder aufgebaut werden, damit die Bevölkerung mitspielt. Tendenziöse Berichterstattungen und Filterung der Meldungen manipulieren ebenso wie eine Zensur, nur viel infamer und subtiler.

Mich störte schon immer diese Schwarz/Weiß Malerei. Die Amerikaner sind genauso wenig nur Engel so wie die Russen nur Teufel sind. Von Konflikten in Europa profitieren ganz andere Interessen welche weit weg sind. Die Haltung Deutschlands, sich nicht an dem Irrsinn im Irakkrieg zu beteiligen oder auch die Haltung vom damaligen Außenminister Westerwelle das JEIN zu der UNO-Libyen-Resolution (was besser ein NEIN gewesen wäre) lässt ein wenig hoffen. Deutschland steht aber im „Mittelfeld“ und gehört bisher nicht zu den „global Playern“ wie USA, Russland und China.

Fazit:

Solange es auf dieser Welt AUCH AKTUELL so läuft, wie es z.Z. ist würden wir die fremde Zivilisation ausbeuten, unterdrücken, unsere Werte aufdrücken und vieles mehr. Als Menschheit sind wir noch nicht reif für solch eine Begegnung. Das Problem ist, dass man kein stabiles Haus mit bröckeligen Ziegelsteinen aufbauen kann. Erst wenn (fast) alle Menschen EINZELN reif für solch eine Gesellschaft sind wird es auch diese (fast) perfekte Gesellschaft geben können. Dieser Prozess dürfte sehr lange dauern und wird von uns in einem Menschenleben genauso wenig bemerkt wie es eine Eintagsfliege merkt, wie die Erde um die Sonne kreist :-(. Jedenfalls sehe ich das so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 19:56

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. - Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0

Wenn wir schlau wären, was wir nicht sind, würden wir freundlichen Kontakt zu Ihnen aufnehmen (Handel und so weiter).
Da wir wie gesagt nicht schlau sind, würden wir sie vernichten, ihren Planeten ausbeuten oder uns auf diesem ansiedeln. Dies wäre angesichts unserer Lage auf der Erde (Klimawandel, Überbevölkerung, etc. ) für uns auch von Vorteil.
Das wäre dann wohl der Beginn der galaktischen Ausbreitung. Wenn wir in der Lage wären diesen Planeten zu erreichen und einzunehmen, dann könnten wir dies auch mit weiteren erdähnlichen Planeten in unserer Galaxie (oder sogar darüber hinaus) tun.
Das Überleben der Menschheit wäre so bis zum Untergang des Universums (wenn es denn einen gibt!?!? ) gesichert. Wir würden uns immer weiter ausbreiten und vermehren.
Interessant wäre dieses Szenario sicherlich, denkbar auch, aber nicht in naher Zukunft! Eher glaube ich daran, dass wir Besuch einer uns überlegenen Spezies bekommen. Wir sollten hoffen, dass sie schlauer als wir sind 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 19:57

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0
Kommentar von ynwl17
25.06.2016, 21:45

Deswegen wurde die Frage auch unter "Science-Fiction" gelistet. Aus heutiger Sicht ist so etwas technisch unmöglich, aber ich finde es falsch, auszuschließen, dass es niemals möglich sein wird! So schnell, wie wir uns im letzten Jahrhundert entwickelt haben, ist es der Menschheit auf jeden Fall zu zutrauen, solche, aus heutiger Sicht unmögliche Aufgaben, zu bewältigen.

0

Nach aller Erfahrung, die ich so mit der Menschheit gemacht habe, läuft es auf Unterdrückung, Vernichtung oder Domestizierung hinaus.

Alles Andere würde mich doch sehr überraschen, auch wenn ich nicht sagen will, daß die Menschheit grundsätzlich unfähig zu sozialem Verhalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 19:58

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0

Ich denke der Mensch würde diese zivilition vernichten da er überlegen ist. Das selber würde passieren wenn oben zivilition die uns überlegen ist treffen würde. Der stärkere gewinnt und der Schwache wird vernichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 19:57

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0

Die Frage wurde schon bei der Entdeckung Amerikas beantwortet. "Unsere" Zivilisation hat die Zivilisation der "Indianer" nicht erkannt und hat die Indianer getötet. Vive l Amerique !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir würden ihnen unsere "fortschrittliche" Zivilisation aufzwingen. Hat ja bei den amerikanischen Ureinwohnern schon sehr gut funktioniert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 20:00

Würden wir wahrscheinlich schon tun, wenn wir es könnten, aber zum Glück können wir es nicht und werden es mit großer Wahrscheinlichkeit auch nie können.

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0
Kommentar von joriti1999
25.06.2016, 21:30

Das war mir schon klar. Nur warum nicht darüber nachdenken? Es ist eine interessante Philosophische Frage.

0

Das was wir in unmenschlicher Gier schon immer getan haben. Ausbeuten und fallenlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
25.06.2016, 20:03

Das würde passieren, wenn die Menschheit die technischen
Möglichkeiten für ein solches Handeln hätte. Da die astronomischen
Entfernungen aber wirklich astronomisch groß sind, fehlt den Menschen
auch noch in einigen Jahrhunderten die technische Möglichkeit dazu. -
Wenn diese technische Möglichkeit nicht generell im Widerspruchg zu den
Gesetzen der Physiki steht.

Alsdo reine Science-Fiction Spekulation und keine wirklich praktische Frage.

0

Was möchtest Du wissen?