Was würden sie studieren, wenn Sie die Möglichkeit hätten Bauingenieur und Medizin zu studieren? Und warum?

10 Antworten

Natürlich Medizin. Da kann man den Menschen helfen, die Arbeit geht nie aus und das Einkommen ist gesichert.

Die Bauindustrie ist zyklisch mit starken Beschäftigungsschwankungen. Außerdem werden Bauingenieure immer weniger gebraucht, weil es Gebäude, Infrastruktur und Naturzerstörung schon genug gibt.

Schönheitschirurg

Bauingenieure müssen auch ältere Fassaden sanieren

So haste beides gemeinsam

Also schlau ist wenn du jetzt mit dem Arzt anfängst weil ab nächstes Jahr brauch man noch eine Ausbildung vorher

aber ganz ehrlich mit Bauingenieur verdient man viiiieeeel mehr

Warum soll ein Bauingenieur mehr verdienen als ein Arzt da wo ein Arzt 4000 € brutto verdient

0
@allli914

meine Schwägerin is selber Ärztin und so wie sie es mir berichtet und ich ds selber mit bekomme rentiert sich das Gehalt nich mit dem job und als bau Ingenieur hast du viel mehr Möglichkeiten dich im späteren Berufsweg noch weiter zu bilden und das Gehalt ist tatsächlich besser als von einem Arzt

1
@192737w0q0qq

Ja aber bei Medizin steigt sich das Gehalt jedes Jahr automatisch oder sehe ich das falsch?

0
@allli914

das Gehalt liegt schon an der oberen grenze weil das verändert sich nicht viel nur es gibt weniger Ärzte auf dauer gesehen natürlich bekommt man nach so und so vielen Jahren einen Gehalts Zuschlag aber der bringt dich nich über 5000 brutto

aber wenn du an Medizin interessiert bist is mein tip an dich studier Biochemie werd Laborant und hol dir dein dr Titel und du verdienst so 4300 netto was sich nach 10 Jahren beruft Erfahrung aber auf 5200 euro netto anhebt

1

Dir ist hoffentlich klar, das du für ein Medizinstudium ein Einser-Abitur brauchst .....

Ja,hab ich

0

Da ich Bauingenieur bin... XD

Was möchtest Du wissen?