Was würde passieren, wenn Religionsfreiheit verboten wird?

16 Antworten

Zu deiner ersten Frage: Als nicht religiöser Mensch würde ich dafür auf die Straße gehen, dass es nicht passiert (und ich hoffe, viele andere Menschen auch) - das Menschen weiter glauben dürfen - ich bin zwar für eine vollständige Säkularisierung aber nicht gegen die Abschaffung jeglicher Religion, denn das würde ich als gefährlichen Eingriff in die Menschenrechte betrachten - denn dann würde heute vielleicht Religion und religiöse Vereine ect verboten werden und morgen wäre es mein Buchclub? - Nach den zwei Motti:

  1. Ich finde vielleicht nicht gut, was du tust, aber ich werde dafür kämpfen, dass du es tun darfst.
  2. "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte."

würde ich handeln.

Deswegen, vollständige Säkularisierung ja, denn die Religion und der Glauben sollten nichts mit dem Staat zu tun haben, noch direkt Einfluss darauf und auf die Entscheidungen nehmen können. Sprich, alle religiösen Dinge aus den Gesetzen streichen, Finanzierung streichen, ect - das heißt, in privaten Vereinen und Institutionen dürfen die Leute gerne religiös sein - der Staat sollte Säkulär sein - auch wenn das zum Beispiel in Deutschland einen Mehraufwand an Steuermitteln bedeuten würde - weil Kirchen nämlich hier auch viele soziale Aufgaben übernehmen, die ich von Staat erledigt sehen wollte.

Korrektur:

ich bin zwar für eine vollständige Säkularisierung aber nicht gegen die Abschaffung jeglicher Religion

"ich bin zwar für eine vollständige Säkularisierung, aber nicht für die Abschaffung jeglicher Religion"

sollte es natürlich heißen :D.

1

Okay finde ich ganz gut den Gedanken.

0

Da man dann nicht nur die Kirchen als Gebäude, sondern auch alle sozialen Institutionen der Kirchen schließen müsste, würde man es schmerzlich am Geldbeutel und am privaten Kontostand merken. Denn allein in unserer kleinen Kirchgemeinde arbeiten über 50 Freiwillige ohne Gehalt für soziale Randgruppen. Die Stadt hat versucht, selber Freiwillige zu finden, sie ist bereits mehrmals gescheitert.

Es würde dann auch viele große Hilfsorganisationen wie Caritas, Heilsarmee, Diakonia sowie unzählige kleine Gruppen, die aus christlicher Nächstenliebe Hilfe im In- und Ausland leisten, wegfallen.

Unsere Kirchgemeinde zahlt jedes Jahr Zehntausende von € an Organisationen im In- und Ausland. Es wären riesige Beträge, welche dann für Bedürftige wegfallen würden. Das würde bedeuten, dass viele Menschen in ihrem Land nicht überleben könnten und zu Flüchtlingen würden.

Wer sollte denn die Kirchen schließen?

Und was die Moscheen betrifft: Wie ist denn der status quo? Denn christliche Freikirchen sind bereits jetzt über das Vereinsrecht organisierst. Das allein stellt also kein Problem dar.

Nachtrag: Das von dir beschriebene Szenario stellt also noch keinen Eingriff in die Religionsfreiheit dar.

Religionsfreiheit in Deutschland - wie sieht Swastika in Deutschland - Frage an Buddhismus?

Vorab, falls die Frage schon erstellt wurde, entschuldige ich mich dafür schon mal für meine unzureichende Wissens! Und diese Frage besteht aus reinem Interesse meinerseits.

Also, wie wir ja wissen, ähnelt Swastika sehr mit dem Hakenkreuz von NSDAP, weshalb nicht nur das Hakenkreuz verboten ist, sondern auch das Swastika, soweit ich mich informiert habe. Aber in Deutschland herrscht doch Religionsfreiheit? Swastika ist ein Teil von Buddhismus, also wenn hier wirklich Religionsfreiheit in Deutschland herrscht, wieso ist Swastika auch verboten? Verstößt das nicht gegen die Religionsfreiheit?

Und sorry, falls die Frage bzw. die Beschreibung sehr dumm klingt. :/

...zur Frage

Warum wurde eigentlich in Deutschland „Bubble-Tea" verboten?

Eines Tages war es soweit, alle Geschäfte des bubble tea wurden geschlossen. Aber warum eigentlich?

Antworten möglichst mit Quelle? :)

...zur Frage

Gibt es in der Bibel Prophezeiungen, dass Mohammed ein wahrer Prophet ist?

Das mit Mose habe ich schon gehört, jedoch gibt es so viel ich weiss noch andere. Könnt ihr mir diese zeigen?

...zur Frage

Darf man von russisch-orthodox zu Islam wechseln?

Ich glaube nicht mehr an die Religion der Christen, nur noch an die Macht und dass ich nicht mehr gehört werde. Ich möchte zum Islam wechseln, aber geht das so einfach? Ich konnte lange nicht mehr in die Kirche und möchte eher zur Moschee und arabisch lernen. Ist es dann noch in ordnung, dass ich noch ein Kreuz als Schutz trage und ein auf Stoff genähtes christliches Manuskript?

...zur Frage

Was passiert wenn eine ganze Fußballmannschaft verunglückt?

Ich frage mich schon seit langen, was würde mit einem großen Verein der oben mitspielt passieren, wenn die ganze Mannschaft bei z.B. einem Flugzeugabsturz verunglückt, was natürlich möglich wäre aber glaube zum Glück noch nie passiert ist... Aber was würde dann mit diesem Verein passieren. Würde man sich auflösen? Oder beginnt man wieder bei Null?

...zur Frage

Was wird mit mir passieren?

Ich habe suizidgedanken und leide an Depressionen, will mir aber hilfe holen. Was wird passieren wenn ich dem Schulsozialarbeiter alles erzählt habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?