was würde passieren, wenn minderjährige sich pornografie anschaut & die polizei dies rausfindet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei diesem Thema geht es nicht primär darum, Jugendliche zu bestrafen, weil sie etwas "Böses" getan haben, sondern darum, sie zu schützen. Die hauptsächlichen Adressaten einer Strafverfolgung wären also diejenigen Personen, die den Jugendlichen die pornographischen Schriften/Hefte/Filme/Videos zugänglich gemacht haben.

Zum Schutz der Jugendlichen würden die Eltern über den Vorfall informiert werden. Falls es den Verdacht gibt, dass die Eltern unfähig sind, sich angemessen um ihre jugendlichen Kinder zu kümmern, wird das Jugendamt eingeschaltet.

Er würde meines Wissens nach eine Strafanzeige wegen Besitz von poronografischem Material angezeigt werden bei der Polizei, obwohl du nicht einmal etwas gedownloaded hast, einfach nur weil du es dir anschaut hast. In der Schweiz gilt dies meines Wissens nach nämlich allein schon das Anschauen von pornografischem Material als strafbar und hierbei ist es definitiv dann egal, ob du jetzt nun minderjährig bist oder nicht, aber zur vollkommen richtigen Klärung deiner Frage würde ich an deiner Stelle nochmals einen Anwalt, der Spezialist auf diesem Gebiet ist, zu diesem Thema fragen, anstatt meiner Antwort hier zu 100& voll zu vertrauen.

Die Eltern würden Besuch bekommen

Was möchtest Du wissen?