Was würde passieren, wenn man zu viele Multivitamintabletten trinkt/isst (etc.)?

4 Antworten

Bei den meisten Vitaminen sieht es so aus, das wenn du davon zu viel hast, beispielsweise wenn 2 Zitronen deinen ganzen Vitamin C-Gehalt am Tag auffüllen würden, du aber 4 Stück essen würdest, dann scheidet dies der Körper mit dem Urin zusammen aus, das er zu viel hat, da sich der Körper nur das nimmt, was er braucht. Wenn du also zum Beispiel zu viel Vitamine durch diese Tabletten nimmst, dann scheidet es der Körper wieder aus.

 Bei denen, die ich mir beim DM gekauft habe, steht hinten eine Angabe, wie viel Prozente des Tagesbedarf, durch eine Tablette gedeckt sind. Manche Vitamine kommen darin stärker dosiert vor, andere schwächer dosiert. Würde ich jeden Tag so viele Tabletten in Wasser gelöst trinken, das ich von den niedrigst dosierten Vitaminen 100% erreichen würde, würde mein Körper einfach von den höher dosierten Vitaminen, die zu vielen wieder mit dem Urin ausscheiden... 

So einfach ist das, aber auf Dauer würde ich dir das nicht raten, da dies evtl. Nebenwirkungen haben könnte.

Du bekommst andere Mangelerscheinungen und die Nieren schädigt es !

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker :D

Was möchtest Du wissen?