was würde passieren wenn man Eiswasser in die Kühlung füllt beim Kfz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

....der Motor würde das Eiswasser erwärmen.....was sonst? Im Winter kann das Auto ja auch im Freien stehen und gestartet werden....wobei natürlich im Kühlwasser auch Frostschutz ist, um ein Einfrieren und damit "sprengen" des Motorblockes zu verhindern.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin kein Mechaniker
Aber meine logischen Schlussfolgerungen:

Entweder passiert garnix weil die Materialien das wegstecken können

Oder aber du gehst das Risiko ein wenn du kaltes Wasser im ein heißes System kippst das dir Schläuche oder Leitungen evtl springen reißen oder porös werden

Wenn du jedoch kaltes Wasser in einen kalten Motor kippst passiert ermöglich garnix
Das Wasser wird ja zur Kühlung genutzt und es würde nur etwas länger dauern bis der Motor warm wird, aber bis dahin hat das Wasser ja wieder normale Betriebstemperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts,dauert nur länger bis er warm ist.ist wie beim kaltstart im winter ujnd 20°minus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix passiert da. Das Eis schmilzt und du hast solang das Eiswasser kalt ist ein super Kühlmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schmilzt das Eis und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was meinst du was im Winter passiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?