Was würde passieren, wenn man 12h am Tag Liegestützen und Sit-ups macht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Gerade wenn Du schlecht trainiert bist könnte das im Krankenhaus enden. Ist jemand gut trainiert - ich mache seit Jahren um 20 Stunden Sport die Woche - so wäre er am Folgetag einfach kaputt und hätte Verspannungen. Und übrigens würden natürlich ach bei mir die Abstände zwischen den Übungen immer länger. Übrigens sind die schädlichen Folgen  potentiell noch größer wenn man 12 Stunden Kniebeugen macht, Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal könntest du das nicht schaffen. Die Energiequelle deiner Muskeln ist irgendwann erschöpft, du schaffst nicht mal ansatzweise eine weitere Wiederholung. Deine Muskeln sind dann übersäuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justaskingmanw
14.12.2015, 13:21

Und am nächsten Tag wacht man als Klitschko auf ? 

0
Kommentar von Helooo
14.12.2015, 13:22

Nein, tut man nicht.

1

Du würdest Muskeln abtrainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

lol ... du überstehst noch nicht einmal 10 Minuten ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würdest du nicht mal eine Stunde aushalten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justaskingmanw
14.12.2015, 13:20

Das stimmt nicht. Aber um das zu glauben, müsstest du mich sehen 💪

0

Du würdest zusammenbrechen und müsstest ins Krankenhaus, aber schon nach viel weniger Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll diese unsinnige Frage ?

Machs doch und dann berichte hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?