Was würde passieren wenn ich FLugzeugbenzin mit 108 Oktan in mein Autotank kippen würde?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallole zusammen Es gibt derzeit keinen Miotor frei zu kaufen der das Zeug verkraftst,... das heist doch den gibt es ... wenn Dieselmotoren bei temperaturen von unter 46,5 grad minus betrieben werden wird meist Nördlich des Poarkreises Kerosin reingekippt. der Poardiesel der bereits bei 45 GRAD AUFHÖRTzu funktionieren wird dann durch kerosin ersetzt. bei warmen temperaturen würde ich das allerdings nicht probieren denn die Zündung / Zündzeitpunkkt der selbstzündung ist dann nahezu nicht mehr kontrollierbar. Joachim

da passiert überhaupt nichts,mehr Oktan bedeutet nur mehr Klopffestigkeit damit könnte man die Zündung auf später stellen dann hättest du etwas mehr Power.

Gott sei Dank wenigstens eine fachlich korrekte Antwort.

0

so wie Shell100 können viele Motoren dies nicht verarbeiten sprich der leistungsgewinn ist äusserst gering wenn der motor überhaupt anspringt

da der Zündzeitpunkt nicht mit dem von normalen benzin übereinstimmt kann die Sache sehr schief gehen

0

Wenn du es pur reinkippst , wird der motr laufen, mit glüvk soger gut, er wird aufjren fall höher drehen udn eiśer werden, aber ob er mehr ps hat, glaub ich eher net, davor sollte der motor hochghen, weil es net so exblodiert wie diesel , oder benzien, z,b im motelsport wird ja auch sehr hoche oktahn sprid benutzt

BITTE DUDEN ODER DEUTSCHKURS HERR GOTT NOCHMAL SO SCHWER IST DAS NICHT.

Verzeiht das ich geschrien habe aber bei sowas bekomme ich Augenkrebs und Aggresionen.

0

108 Oktan sind absolut kein Problem zu zünden, da Autogas noch deutlich mehr hat. Der Leistungsgewinn kommt daher, dass der Zündzeitpunkt in Richtung früh verschoben wird. Es wird der Arbeitstakt stärker ausgenutzt. Der Leistungsgewinn ist aber begrenzt, da der Regelbereich des Klopfsensors ebenfalls begrenzt ist. Als weiterer Punkt kommt hinzu, dass bauartbedingt der Zündzeitpunkt auch nicht unendlich verschoben werden kann.

Daher kommt auch der geringere Verbrauch bei Verwendung von Super statt Normalbenzin.

Noch vergessen: Es könnte sein, dass dir die Benzinpumpen verrecken, da möglicherweise Schmier und Kühlwirkung des Treibstoffs zu gering ist.

0

Wenn du AvGas tankst, kann dein Motor früher zünden. Falls er einen Klopfsensor hat. Wieviel Leistung das bringt hängt vom Motor ab. Du kannst es ja erst mal mit dem 102 Oktan von Aral versuchen.

AvGas ist verbleit. Falls das Auto also einen Katalysator hat, lieber nicht verwenden. ;-)

Viel Spass beim Motorschaden. Ich denke nicht, dass der Motor eines Autos für Flugzeugtreibstoff ausgelegt ist. Es gibt ja auch mehrere verschidene Arten von Flugzeugmotoren mit speziell abgestimmten Treibstoffen.

Wenn Du es nur in den Kofferraum kippst, dann stinkt es ziemlich. Wenn Du Flugbenzin in den Tank kippst, dann kommt die Steuerfahndung und hängt Dir einen Achter um die Handgelnke. Fliegen wird Dein Auto dadurch allerdings nicht können. Ich nehme an, das war's, was Du wissen wolltest.

Die Fragen hier werden von Tag zu Tag däm....

Die schûssel würde im moment abgehen wie otto aber danach geht sie flöten;-)

Würde gehen wen du ordentlich gass giebst dann fliegt dir alles um die Ohren. Toll oder? Is bestimmt lustig wenn 8 Zylinder aufeinmal hochgehen.

ich galube dan explodirt der motor

Was möchtest Du wissen?