was wuerde passieren wenn es emotionslose menschen geben wuerde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt Menschen denen der großteil an Gefühlen fehlt sowohl körperliche als auch seelische. Da ist dann aber auch zu unterscheiden. Die denen die körperlichen Gefühle fehlen, tun sich sehr häufig selbst weh ... unbewusst, da sie ja nichts an Schmerz fühlen. Die welche keine Emotionen fühlen versuchen sich meist irgendwie einen kick zu holen, denn auch wenn sie jetzt zb kein Mitleid empfinden oder so, erhalten Sie doch zumindest einen kleinen hormonschub durch bestimmte taten. Ihnen ist es dann egal ob jemand anderes darunter leidet, denn sie können es ja nicht nachfühlen, sie machen einfach. 

Wenn du aber meinst das sie absolut NICHTS fühlen, würden diese Menschen wohl entweder starke Probleme haben und/oder sie wären relativ bald tot. Beispiel: ein Kind ohne Gefühle (körperlich sowie seelisch) versucht auf eine Herdplatte zu fassen, die Mutter versucht es auf zu halten und erklärt das es sich dadurch verletzen kann. Das Kind wird nicht darauf hören, denn es ist ihm ja egal, es fühlt nichts, und die Besorgnis der Mutter kann es nicht erkennen und um es selbst einschätzen zu können wir es das ausprobieren. Solche Situationen können Viel schlimmer Auswirkungen haben als "nur" eine verbrannte haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teddy1202
01.05.2016, 19:26

Wo kommt das Kind her? Ohne Emotion keine Fortpflanzung - außer im Reagenzglas oder klontechnisch.

0

Was mit dem Mensch passieren würde oder der Menschheit?

Der Mensch würde sich ausgeschlossen fühlen, selbst wenn er nicht fühlt hätte er das Verständnis dafür anders zu sein. Aber nich wenn alle so wären.

Aber wenn alle so wären, wäre es egal wenn jemand stirbt, aber auch alles andere, auch die ganzen üblen Dinge. Niemand hätte einen Grund für irgendwas. Ich meine trotzdem gäb es eine Motivation für einen Ausdruck, aber der wäre moralisch egal.

Es gibt ja auch unterschiedliche Arten die Gefühlwelt zu erleben. Ich versteh es als Sammelsurium aller Erfahrungen und irgendwie der Umgebung.

Ich bin nicht emotionslos. Aber ich verbeisse mich auch ungern. Ich trage nicht irgendwie ein Gefühl mit mir rum dem ich folge. Ich glaube ich hab keine gefühlte Identität.

Menschen mit gesunder Moral oder festem Weltbild haben irgendwie eine gesunde emotionale Identität und haben deswegen eine Motivation für die sie eintreten, eine Liebe oder Schönes, bewältigen Hass oder Angst, befriedigen Neid und Gier und so.

Menschen mit starren Ansichten oder irgendwie gezielter Einstellung die nur z.B. einem Gefühl von Gier rumlaufen sind schlimmer als Menschen ohne Gefühle. Die Leute ohne Gefühle wurden aufs derbste enttäuscht, die anderen halten ohne Rücksicht ein Gefühl für das Erstrebenswerte.

Ich weiss nicht wie hypothetisch die Frage gemeint ist. Wenn es auf der Welt weder bei Menschen noch bei Tieren Gefühle geben würde, gäb es weder gutes noch schlechtes.

Also warum dann leben, wenn alles egal ist.. Wirklich so egal, dass man es sich nicht vorstellen kann. So von grund auf latte. Es gäb garkein Leben. Babys, die keine Möglichkeit zur Bindung haben sterben auch einfach. Dann ist das doch umgekehrt wie ein Motor, sozusagen der 'Sinn' des Lebens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definiere Gefühle.

Wenn du als Gefühl all die erwünschten und unerwünschten Zustände des Geistes auffasst, wäre ein vollkommen gefühlsloser Mensch per Definition zu nichts motiviert.

Und wenn es sowas jemals gegeben haben sollte (was nicht unwahrscheinlich ist), so wird dieser Mensch von der natürlichen Selektion ausgelesen worden sein.

Stell dir einfach vor du könntest dich weder gut noch schlecht fühlen. Wenn man Hunger/Durst/Schmerz jetzt mal nicht als Gefühle zählt  so würdest du maximal Essen/Trinken/körperliche Schmerzen vermeiden.

Sobald du motiviert bist, irgendetwas zu tun, was über deine physischen Bedürfnisse hinausgeht, hast du auch Gefühle.

(Wenn du ganz philosophisch sein willst kannst du jetzt fragen ob ein Computer der Befehle ausführt Gefühle hat oder ob das zu seinen physischen Bedürfnissen zählt, aber das ist eine andere Geschichte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roboter world
Alles wäre strenger, da Menschen kein Mitleidsgefühl mehr entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch mehr Morde, Vergewaltigungen, seelisch kranke usw... Das system würde zusammenbrechen. Keiner würde mehr dem anderen helfen usw. Keine Ärzte die die Absicht hätten zu heilen. Piloten die Flugzeuge abstürzen lassen. Noch mehr terroranschläge. Es gibt noch tausend andere Dinge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orney
30.04.2016, 23:06

Warum sollten emotionslose Menschen vergewaltigen oder Flugzeuge abstürzen lassen?

1
Kommentar von steinbocks
30.04.2016, 23:07

Weil den Leuten egal wäre wie es anderen geht.

0
Kommentar von teddy1202
01.05.2016, 19:30

Ich glaube, es gäbe weniger bzw. gar keine Morde, Vergewaltigungen und Kriege.

Das System würde sogar besser funktionieren - weil rationaler!

Mord, Vergewaltigung, Krieg usw. gibt es nur, weil es Neid, Habgier usw. gibt.

0

Wenn gar keine Gefühle mehr vorhanden wären, dann wären alle tot. Denn alles was wir tun, tun wir wegen unseren Gefühlen. Sie geben dem Leben einen Sinn. Ohne Gefühle würde ein Lebewesen wie wir es kennen nicht einmal mehr aufstehen. Wenn Menschen aber sehr wenig Gefühle haben, vor allem wenig Empathie, dann würde es zb. dazu kommen, dass Tiere eingesperrt und getötet werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?