Was würde passieren, wenn Donald Trump und sein Vize vor der Zusammenstellung seines Kabinetts wie Kennedy erschossen werden würde - Käme es zu Neuwahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt darauf an. Es findet in 6 Wochen erst noch die offizielle Wahl des Präsidenten durch die Wahlmänner statt.

Wenn die beiden vorher (vor der Wahl durch die Wahlmänner) eliminiert werden, dann gilt diese Regelung: Die Wahlmänner können nur aus den seitherigen Kandidaten einen Präsidenten und V-Präsidenten wählen. Also H. Clinton und einige andere Mitbewerber, die offiziell kandidiert haben. (H. Clinton hätte dann also gute Chancen).

Wenn Trump und Pence eliminiert werden, nachdem sie von den Wahlmännern gewählt sind, dann gilt: Der Kongress der USA (das Parlament) wählt einen Präsidenten und einen Vizepräsidenten. Die können wählen, wen sie wollen. Die Wahlmänner werden nicht mehr gefragt.

Eines ist sicher: Es gibt keine Neuwahlen. Denn in der Verfassung der USA ist genau geregelt, wie vorzugehen ist. Auch ist sicher, dass die Amtszeit des jetzigen Präsidenten nicht verlängert wird.

Ja, bleibt ja keine Wahl. Aber besser würde es damit nicht werden, möchte mir gar nicht die folgenden Ausschreitungen vorstellen.

Ja, dann gäbe es nochmal Wahlen, allerdings wäre dann aufjedenfall noch das ganze nächste Jahr Obama im Amt.

Weswegen? Planst du nen Anschlag? Viel Glück dabei, vielleich stellen die Parteien mal anständige Kandidaten auf...

Dann wäre als Nächstes der Außenminister der Interims-Präsident.

dann würde der amtierende präsident so lang im amt bleiben , bis ein neuer gewählt ist

Was möchtest Du wissen?