was würde passieren wenn die welt sich z.B. 10% schneller dreht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oi, ein kleiner Physiker. Die Geschwindigkeit der Erde ist relativ . Fuer uns ist sie gegenueber der Sonne als Bezugspunkt konstant(24h eine Umdrehung). Wenn die Erde sich theoretisch gegenueber der Sonne schneller drehen wuerde, wuerde scheinbar die Zeit auf der Erde kuerzer werden (21,6h eine Umdrehung). Aber das ist noch nicht alles! Alle Menschen auf der Erde waeren leichter ! Alle Leichtathletikrecorde wuerden ueberboten werden. Die Huehner koennten wieder fliegen und die Luftstroemungen wuerden an Staerke zunehmen. ei, ei, ei

Logischerweise nicht, da unsere Zeit ja an die Drehung bzw. Abwechslung von Helligkeit und Dunkelheit angepasst ist - wie auch das Mettermaß dem Umfang der Erde und so weiter ;) Es ist also öfter hell und dunkel im Wechsel, aber die Uhr geht ja nicht schneller. Ich glaube aber, dass es andere Konsequenzen hätte, da 10 Prozent den Kreislauf ziemlich durcheinanderhauen würden!

ein Meter hat nichts mit dem Umfang der Erde zu tun!!! Ein Meter ist ein x-beliebiges Maß ohne natürliche Refferenz!!!

0
@Mismid

eim Meter ist der N Fache Teil des Erdumfanges
Als Urmeter (franz. mètre des archives, Archivmeter) bezeichnet man die Verdinglichung des in Frankreich am 1. August 1793 erstmals eingeführten dezimalmetrischen Längenmaßes.

In der Intention der bürgerlichen Dezimalmeterdefinition sollte ein Meter der zehnmillionste Teil des Viertels des longitudinalen Erdumfanges sein, das heißt 32 400 000 Kyrenaische Fuß.

Der Begriff des Urmeters bezieht sich insbesondere auf das zweite Spezimen von 1799, jenes etwa ein Meter lange Platinlineal (Querschnitt: 25,3 × 4,0 mm), das die Längeneinheit Meter zwischen 1799 und 1889 verkörperte. Vielfach wird aber auch der internationale Meterprototyp von 1889 als Urmeter bezeichnet.
Quelle Wiki

0

Die Tage wären kürzer, das Wetter wilder, die Gewichtskraft wäre geringer, aber die Zeit geht nicht schneller um.

die "Welt"? Das würdest du gar nicht mitbekommen! Bei der Erde würdest du es eher merken

alles wird um 10% leichter, da mehr Fliehkraft herrscht. Die Zeit bleibt unberücksichtigt

das würd ich nicht behaupten, dass alles leichter wird..wieso sollte es auch? Die Erdanziehung bleibt ja gleich..glaub nicht, dass sich da was ändert.. und das mit der Fliehkraft..naja also wir merken sie ja so schon nicht, da würden jetzt 10 % auch nicht so viel ausmachen

0
@shapppi

wenn wir und alles andere 10% leichter wären, würden wir das schon merken.

0

Was möchtest Du wissen?