Was würde passieren wenn die Sonne plötzlich verschwinden würde?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo emoWolf,

Wenn die Sonne plötzlich Verschwinden würde hätten wir nichtmal ein Tag zu Leben! Da 99% des Erdklimas und somit auch der hier herrschenden Temperaturen von der Sonne ausgehen, würde es nichtmal einen Tag dauern bis wir die Absolute Temperatur von 0°K (-273°C)erreicht hätten =) Du hast sicher gesehen was mit sachen Passiert die in Flüssigen Stickstoff getaucht werden. So ungefähr wäre es auch bei uns =)

Mfg 100%

emoWolf 13.07.2011, 14:32

Also meinst du die Erde gefriert dann?

0
emoWolf 13.07.2011, 14:33

Also meinst du die Erde gefriert dann?

0
100perCent 13.07.2011, 14:35
@emoWolf

Nicht die Erde selbst sondern die Oberfläche =) Da der Erdkern ja immernoch weiter Glüht =) aber i.wann Ja! xDD

0
genauras 06.06.2015, 12:35

nicht absoluter nullpunkt sondern etwas drüber wegen der kosmischen hintergrundstrahlung. es sind ca 2,7 kelvin. auchdie erdwärme würde die temperatur etwas anheben(zumindest in den nächsten paar milliarden jahren). aber in billionen jahre wird durch die ausdehnung des universums die temperatur immer näher den 0 kelvin fallen

0

Ohne Sonne würde sich unser Planet der Temperatur des Weltraums anpassen. Das sind so um die -270°C. Ja, wir würden erfrieren. Wie lange es Dauert kommt drauf an. Die Luft wird wahrscheinlich nur ein paar Tage brauchen, damit alles da draußen erfriert. Aber desto weiter du dich in die Erde zurückziehst, desto weiter kannst du den Erfrierungstod hinauszögern. Aber dann würdest du verhungern.

Die Welt wid im Jahr 2044 ausgelöscht werden!!!! Dann gibts es nichts mehr, nur noch die Hölle! Die Sonne wird explodieren und alles Leben welches noch vorhanden ist slöschen! Zuvor herrschen Kriege, Gewalt alles BÖSE wird Oberhand gewinnen (Morde, Drogen, Waffen -alles Machenschaften des Bösen Satan) sobald der liebe Gott seine guten Seelen abgezogen hat! Und das macht mir GR0ßE ANGST!!!!!!!!!!!!!! Man sieht die Verwandten NIE wieder, nichts ist mehr wie früher! NIE mehr.

Ich nehme an das wir nach 48 Std ein sehr ernstes Temperaturproblem hätten,nach 2 weiteren Tagen würde es wohl sehr still auf diesem Planeten.

ist wohl sehr hypothetisch, aber ich denke ein paar Tage würde der Wärmespeicher noch funktionieren. Aber viel länger wohl nicht

emoWolf 13.07.2011, 14:28

Sieht's hier dann so aus wie in Alaska oder wie soll man sich des vorstellen?

0
Hacker48 13.07.2011, 14:32
@emoWolf

Nein, dann würde aus unserem schönen blauen Planeten ein weißer Planet.

0
barolo86 13.07.2011, 14:39
@Hacker48

die Temperatur würde auf die niedrigsmögliche Temperatur sinken, das sind meines Wissens minus 273°. Wird ein paar Tage dauern, da die Atmosphäre und auch das Wasser eine Zeitlang als Wärmespeicher funktionieren würde

0
100perCent 13.07.2011, 14:42
@barolo86

Ich denke nicht so lang. Wie schnell Sinkt denn die Temperatur wenn sich eine Wolkendecke über uns bildet??? Schlagartig!!! Deshalb denke ich wohl kaum das es ein Paar Tage dauert! Und bei -273°C gibt es auch kein Warm Wasser mehr xD

0

ich würde vermuten, dass wir bestimmt noch 3 monate hätten, wegen der kraftwerke (nicht solarenergie)

weaponseeker 13.07.2011, 17:01

Denkst du,man kann Essen in -270° anbauen? Oder Kohle verbrennen?

0
Hacker48 13.07.2011, 18:53
@weaponseeker

Wofür die Kraftwerke ? Um die Sonne zu simulieren ? Good joke. =D

Wenn du Sonne weg ist, ist unsere Wärme- und Lichtquelle weg. Das heißt es würde stockdunkel und die Temperatur würde innerhalb weniger Stunden rapide sinken. Sauerstoff hätten wir auch keinen mehr ... jedenfalls keinen verwertbaren, außer du hast vor dir welchen mit der Spitzhacke abzubauen.

Im Endeffekt läuft alles auf Energie raus. Die fossilen Energieträger sind bald verbraucht, auch Uran hält nicht ewig. Solarthermie ist nicht, genauso wenig Fotovoltaik, Erdwärme ist auch weg, weil die Erde dann nicht mehr besonders warm ist ... jedenfalls an der Oberfläche. Wasserkraft funktioniert nur mit H2O in seiner flüssigen Form und Windkraft reicht bei weitem nicht.

Ganz abgesehen davon, dass durch das Verschwinden der Sonne das Anziehungsgleichgewicht im Weltraum zerstört würde.

Und selbst wenn wir noch drei Monate hätten, die meißten würden sich vermutlich das Leben nehmen.

0

Die Sonne wird irgendwann implodieren und die Erde verschlucken.

ThePopel 13.07.2011, 14:31

implodieren" wut?? xD

0
emoWolf 13.07.2011, 14:31

implodieren=explodieren?

0
Hacker48 13.07.2011, 14:34
@emoWolf

Nein, explodieren ist sich ausdehnen und implodieren ist sozusagen in sich zusammenfallen. Als wäre innen eine sehr starke Kraft, die alles nach innen saugt.

0

Hallo emoWolf einfrieren könnte sein aber nach einer zeit werden wir alle sterben da ohne sonne keine bäume und so wachsen :(

ThePopel 13.07.2011, 14:32

Wir würden Sterben weil keine Bäume wachsen? Ohooo, das ist ja mal interessant... xD

nicht einfrieren, sondern wir würden "erfrieren" und das ist Fakt...

0
emoWolf 13.07.2011, 14:37
@ThePopel

aber man kann doch bestimmt auch i-wie künstliches Sonnenlicht benutzen oder so..?

0
100perCent 13.07.2011, 14:45
@emoWolf

Es ist nicht der Punkt das wir kein Sauerstoff bekommen ^^... BEI *273°C BRAUCHST DU GARNICHT NACH LUFT SCHNAPPEN xDD Es geht ja um die Temperatur an sich xD

0
Hacker48 13.07.2011, 14:46
@emoWolf

Nein, die Menschheit ist - wie man immer wieder sieht - auf die Erde angewiesen und kann sich immer noch nicht genug vor Naturkatastrophen schützen. Wir sind hier nur zu Gast und wenn wir weiter Bullshit bauen, werden wir das früher oder später zu spüren bekommen.

Künstliches Sonnenlicht - wo kommt die Energie her ? Und sag' jetzt nicht Solarkraft. ;-)

0

jap wir würden alle jämmerlich erfrieren. Wirklich lange haben wir auch nicht zu leben. ich denke auch maximal 72 Stunden. aber allerhöchstens. andererseits wird die sonne ja eh explodieren in ein paar milliarden jahren xD sie wird immer größer zu einem sogenannten "roten Riesen" :) aber war ja nicht das thema xD

emoWolf 13.07.2011, 14:29

Also ganz ehrlich, bevor die Sonne explodiert, ham wir unsern Planeten eh schon kaputtgemacht XD

0
genial10 13.07.2011, 14:33
@emoWolf

stimmt genau die sind ja alle schon fleissig dabei

0
ThePopel 13.07.2011, 14:30

Bis dahin werden wir eh durch Galaxien hin- und herwandern können. Unsre Sonne ist ja nicht die einzige

0
emoWolf 13.07.2011, 14:35
@ThePopel

Vllt werden wir ja auch von dem schwarzen Loch gefressen oder die Aliens kommen oder wir wandern auf den Mars aus XD

0

Ohne sonne kein Leben auf der Erde...

Wenn die Sonne weg wäre, würden wir schockgefrostet - sofort ! =)

genauras 06.06.2015, 12:37

nicht sofort erst in 8 min weil wir das erst in 8 min nachdem die sonne ausgeht überhaupt feststellen würde da das licht 8 min braucht zur erde

0

Wir hätten c.a noch 7min. Sonne dann würde es kalt werden und dunkel und irgentwann wirde die Erde dann tazächlich gefreien

wahrscheinlich würden sich die blinden freuen weil sie jetzt gleich berechtigt sind xD ne wir würden erfrieren und so^^

emoWolf 13.07.2011, 14:31

Wenn man die ganzen Lampen und Kerzen und so mal weglässt XD wäre dann alles stockdunkel?

0
Hacker48 13.07.2011, 14:33
@emoWolf

Vermutlich, die Sterne wären noch da und der Mond, aber ob das wirklich einen großen Unterschied macht ?

0
emoWolf 13.07.2011, 14:36
@Hacker48

Aber der Mond und die Sterne leuten ja ohne die Sonne nich...

0
100perCent 13.07.2011, 14:37
@Hacker48

haha Den Mond kannst du weglassen =) weil der Mond nur angeleuchtet wird aber nicht selbst Leuchtet. ERGO: Keine Sonne die die Erde anstrahlt kein Mond der Leuchtet =)

0
Hacker48 13.07.2011, 14:38
@emoWolf

Ähmm beim Mond hast du Recht, aber Sterne sind auch Sonnen, nur das sie sehr weit entfernt sind ... das sollte man aber wissen. :-)

0
100perCent 13.07.2011, 14:39
@emoWolf

Doch doch =) Sterne sind auch nur Sonnen die Verglüht sind =) Wir das Licht durch die Verzögerung aber immernoch sehen=)

0
Hacker48 13.07.2011, 14:42
@100perCent

Aber das trifft doch nicht auf alle Sterne zu, oder ?

Also, dass sie schon verglüht sind ...

0

Was möchtest Du wissen?