Was würde passieren wenn Deutschland aus der EU Austritt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kann keiner so genau sagen. Jeder, der behautet genau zu wissen was dann passiert betätigt sich im Bereich der Hellseherei. Man sieht ja an der Diskussion in England, dass es da viele Meinungen gibt was ein EU Austritt für Folgen hat. Da sind sich nicht einmal Wirtschaftsprofessoren einig, die sicher viel mehr Ahnung von der Materie haben als alle hier im Forum zusammen.

Meine persönliche Einschätzung wäre aber, dass das nicht gut wäre. Weder für Deutschland, noch für Europa. Da ich aber kein Wirtschaftsprofessor bin ist das nur die Einschätzung eines Laien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gedankenspiel : was würde wohl passieren wenn ich eine riesige wohnung habe - in der noch 2 punks kostenlos wohnen dürfen - und noch 2 andere ganz nette leute - sagen wir mal ein arzt und eine pizzafahrerin ... irgendwie sind alle ganz nice - einige inspirieren mich - durch andere hab ichs finanziell leichter ....  die pizzafahrerin bringt manchmal sogar pizza mit ... oder hat sex mit mir ...  und die punks passen auf das ich kein totaler snob werde ....  alles insgesamt eigentlich sehr fruchtbar ...

nur eins nervt : die zahlen keine miete ...  naja und irgendwann denke ich mir so : hey ok vieleicht ziehe ich aus meiner 160qm wohnung aus - und ziehe an den rand von berlin in eine einraumwohnung und mache mein ding.

weniger dreck. weniger lärm. weniger unterhaltung. weniger vielfalt. weniger kostenlose pizza. weniger stress. finanziell muss ich mich immer noch um mich kümmern - aber nur um mich.   meine internetleitung kostet nich mehr 50 euro sondern 20. mein kühlschrank is kleiner und es is nur das drin was ich mag ... u.s.w.

ich gewinne etwas und ich verliere etwas .   was ich auf jeden fall mit 80 sein werde : ein alter einsamer mann der jeden tag sein leberwurstbrötchen isst - und familien im brennpunkt für das unterhaltungsmaß aller dinge hält ...

tja und so ist das irgendwie auch mit der EU...

wir können natürlich unser ding machen - und haben dann vor und nachteile. wir werden nicht mehr "ausgebäutet" so wie es viele wanabee-nazis hier propagandieren wollen - die ihre bildung aus der bildzeitung haben ...aber wir können halt auch nicht so leicht andere ausbäuten ...

und noch was :  deutschland ist KEIN exportweltmeister.  die realität ist - das wir unsere geilen autos / resourcen / materialen TAUSCHEN gegen einen WERTLOSEN DOLLAR ... mit dem können wir nur leider auch nix anfangen  -außer uns irgendwann damit die wände grün zu tapezieren ...

wären wir KEINE exportweltmeister - dann hätte auch ICH vieleicht die chance auf ein schönes auto ...  u know ...


letzendlich kommen wir auf diesem planeten nicht drum rum irgendwie zusammen organisiert zusammenzuleben und uns gegenseitig zu helfen. ob die EU, länder, städte überhaupt das richtige model sind ....   i dont know - manchmal glaube ich - das es kleine afrikanische toka-tonga-dörfer mit 150 gruppenmitgliedern irgendwie mindestens genau so gut machen wie wir ...

so ganz ohne finanzamt, politikdarsteller, kellogs kornflakes und dem ganzen shice wieviele schweine erdgan nu schon wieder verführt hat. :p

glaube also "downshiften" wäre schon ganz nett - und genau das machen ja auch viele.   bevor deutschland aus der EU austritt - kann man ja auch erstmal selber aus deutschland austreten wenn man glaubt das die komplexen systeme die wir uns ans bein gebunden haben zu komplex sind :)





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Panazee 24.06.2016, 09:23

Das mit der WG ist ein schönes Bild, aber die Internetleitung kostet immer gleich viel, egal ob ich die alleine nutze oder ob da vier Leute darüber surfen. Wenn ich sie alleine nutze muss ich mir nur keine Sorgen machen, dass der Ping plötzlich einbricht, weil die anderen die Leitung mit ihren Anwendungen gerade etwas verstopfen.

;-)

0
artdirector 24.06.2016, 09:25
@Panazee

gut so ganz im detail habe ich das ja nun auch noch nicht durchkalkuliert mit meinem masterplan meine 160qm wg aufzulösen...   hast recht - schnelles internet muss trotzdem sein :)

0

Die Frage ist im Grunde unsinnig, da es keinen Präzedenzfall und daher auch keine Erfahrungen gibt, was tatsächlich passieren würde, wenn Deutschland die EU verlassen würde. Zudem wären die Folgen auch noch von den nicht vorherbestimmbaren Reaktionen anderer EU-Mitgliedsstaaten abhängig.

Alle Meinungen zu diesem Thema sind daher rein spekulativ. Wenn ich allerdings auch mit spekulieren soll, dann würde der Austritt Deutschlands wohl das Ende der "Vereinigten Staaten von Europa" bedeuten. Immerhin ist Deutschland als größtes, wirtschaftlich stärkstes Mitglied und leidenschaftlicher Verfechter der EU wohl die tragende Säule des Ganzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Euro wuerde fuer sie wegfallen, sie wuerden zur DM greifen und der Wert sinkt. Handelsabkommen verringern und verschwinden, Deutschlands Wirtschaft bricht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WosIsLos 24.06.2016, 09:06

Da bricht nichts ein.

0
aloisff 24.06.2016, 09:08
@WosIsLos

...schallt es aus dem Tal der Ahnungslosen...

2
Dexit 24.06.2016, 09:09
@aloisff

Gut, dann informier dich bitte ueber die Gesamtlage der EU, Deutschlands, dem Euro, den Handelsabkommen und Gesetzesvorlagen. Anschliessend den Kommentar erneut, danke.

0
apophis 24.06.2016, 09:42
@Dexit

Viele sind auch der Meinung Deutschlands Wirtschaft würde komplett zusammenbrechen, wenn VW schliessen würde. :)

0
NMirR 24.06.2016, 09:09

ob etwas einbricht kann man ja jetzt gut sehen

0

Nichts würde passieren, denn Deutschland wird nie austreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
artdirector 24.06.2016, 09:28

natürlich wird deutschland irgendwann austreten . nichts ist für die ewigkeit ...  auch die EU nich ...

0

Wir müssten uns wieder mit Zoll und Grenze herumschlagen, würden auf ein vereinigtes Europa verzichten, und könnten nicht mehr so billig produzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aloisff 24.06.2016, 09:14

...und weil die deutsche Volkswirtschaft auf den Export angewiesen ist würde sie zusammenbrechen, die grossen Unternehmen würden das Land verlassen die mittelständischen in die Pleite getrieben und es gäb weit über 10 Millionen Arbeitslose...die würden natürlich die Schuld wieder bei 'denen da oben' suchen extrem rechts oder links wählen und wir wären wieder so weit wie in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.

1

Die EU würde wohl zerfallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird ein anderes Land zum Zahlkaiser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die EU würde den Bach runter gehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die EU würde verschwinden; die Schwachmaten, zum Beispiel
die PIGS-Staaten, würden große Probleme bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?