Was würde passieren wenn brüste nach einer Vergrößerung noch wachsen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brüste können noch wachsen, aber auch kleiner werden. Ich kenne eine Frau, die schon große Brüste hatte, die musste sich mit 50 die Brüste verkleinern lassen wegen starker Rückenprobleme.  

Da das Bindegewebe ab 30 erschlafft, folgen Brüste der Schwerkraft und verlagern sich nach unten. Je größer und schwerer die Brust, desto stärker. Da Brustimplantate eher eine Kugelform haben wirst du dann 2 runde Bälle auf den unteren Rippen haben. Bleibt nur alle 3 Jahre eine Nachoperation zur Straffung.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie könnten sich "verformen". Deswegen erst vergrößern lassen, wenn man ausgewachsen ist. Und das ist mit 18 Jahren meist, aber nicht immer der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wählst du als Thema " Gesundheit " ? das ist ein Widerspruch. Denn mit Gesundheit hat das nichts zu tun. Werde erst mal erwachsen. Natürlich können sie sich verformen. Und bei einer eventuellen Schwangerschaft sowieso.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht passieren, weil erst opeiert wird, wenn das Wachstum abgeschlossen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brüste wachsen eh länger als nur bis 18, also gedulde Dich.

Ein seriöser Arzt wird Dir das genau erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?