Was würde Klaus Kinski tun, wenn er bei Lanz wäre und dieser ihn permanent unterbrechen würde?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

...ihn beleidigen und rumschreien. 77%
...es hinnehmen. 14%
...ihn ohrfeigen. 9%

15 Antworten

...ihn beleidigen und rumschreien.

Ihn ordentlich zusammenfalten, bis er in keinen Fingerhut mehr passen würde, dann aufstehen und gehen. Ist ja auch echt nicht die feine Art, wie Lanz mit seinen Gästen umgeht. Da sollten viel mehr einfach mal das Studio verlassen. Vielleicht lernt er's dann mal, dass es auch etwas mit Respekt und Höflichkeit zu tun hat, sein Gegenüber aussprechen zu lassen.

...ihn ohrfeigen.

Dasselbe, was ich machen würde, wenn er mich dauernd unterbrechen würde und auch das einzig richtige in einer solchen Situation: Aufstehen und ihm Backenfutter geben.

...ihn beleidigen und rumschreien.

Wenn er ihn wirklich angegriffen würde dann würde ihn warscheinlich irgendjemand daran hindern

Woher ich das weiß:Hobby – Ich interesiere mich für Geschichte und Politik

Er würde ihn auffressen, wieder ausspucken, beleidigen, ihm sein Glas an den Kopf werfen, nochmal beleidigen und tollwütig das Studio verlassen und mit jedem, der ihm da im Weg steht, dasselbe machen. Egal was, ich wäre auf jeden Fall gerne live dabei.

Was möchtest Du wissen?