Was würde geschehen wenn ein großer Asteroid ab 50 Meter an der Erde vorbei fliegt , aber die erde abstreift durch Reibung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meinst du,der Asteroid sei 50 m groß (Durchmesser) oder nähert sich der Erde auf 50 Meter?

Letzterer Fall ist nicht möglich, da der Körper durch die Gravitation der Erde auf die Erde fallen würde.

Ein Asteroid mit 50m Durchmesser würde auf der Erde einschlagen, wie eine Atombombe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn er nur an der Erde vorbeischrammt und der Winkel zur Erdatmosphäre klein genug ist, dann prallt der daran ab wie ein übers Wasser springender Stein.

Schafft es jedoch durch die Atmosphäre hindurch und kommt es zum Impakt, dann treten definitiv größere Schäden auf. Ein aus massivem Gestein bestehendes Objekt, einer Geschwindigkeit von 50 m/s und nem Eintrittswinkel von 90° sprengt einen Krater von knapp 1,5 km Durchmesser in die Erde. Noch größer wird der Schaden wenn er in der Luft explodiert. Ein schönes Beispiel hierfür wäre Tunguska. Aber auch der Meteor von 2013 über Tscheljabinsk kann erwähnt werden obwohl der nur die Größe eines Busses hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In etwa wie ne Atombombe da die Gravitation den Asteroid anziehen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die Gravitation würde der Asteroid auf jeden Fall auf die Erde stürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....dann gäbe es wohl einen GeisterExperten weniger auf dieser Erde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GeisterExperte
03.11.2015, 12:16

so eine blöde Antwort kann ja nur ein User mit den Namen " Treueste" schreiben.

0

Bitte formuliere Deine Frage so, dass ich nicht überlegen muss, was gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?