Was würde genau passiert wenn die Türkei Deutschland militärisch angreift?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Dann würden Sie vermutlich bösen Ärger mit der NATO bekommen. Oder denkst Du Griechenland, oder Bulgarien und die anderen Länder lassen die so einfach durch marschieren?

Wenn sie Deutschland bombardieren wollten, würden sie es mit der Luftabwehr zu tun bekommen. Die paar F16 der Türken bringen nicht viel. Die Stütze sind noch Phantoms, die z. T. von Deutschland kamen, als wird die ausgemustert haben.

Die deutsche Luftwaffe ist mit den Eurofigthern um einiges kampfstärker.

Wahrscheinlich riesen Gelächter.

Die Türkei ist nicht in der Lage einen militärischen Angriff gegen eine modern ausgerüstete Armee zu führen.

Mit dem derzeitigen Waffenarsenal würde die Türkei schon an Griechenland scheitern.

Was ich als wesentlich größere Gefahr sehe, dass die türkischen Bürger die schon in Europa, und somit Deutschland, verweilen, sich zu unbedachten Aktionen hinreissen lassen. Eine Kostprobe haben wir erst vor ein paar Tagen in Gelsenkirchen erleben müssen.

Ausschlaggebend war dabei eine Rede eines Imams in der Gelsenkirchener Fathi Moschee.

Die freiwillige Feuerwehr von Rosenheim würde in die Türkei fahren und dem ein Ende bereiten.

Besonders der Dicke aus der Serie Rosenheim Cops macht sie alle platt.

1

omg, ich piss mir gleich ins Hoeschen.... der war richtig gut!!!

0

Erdogan würde behaupten, die Türkei wäre angegriffen worden und er hat so ab ca. 5.45 Uhr zurückgeschossen.. Aber halt, das hatten wir so ähnlich schon mal. Vllt. klappt es wieder. Man muß nur genügend Dumme finden, die das glauben.

Das Szenario ist völlig unrealistisch. Erdogan mag ein Populist sein, aber er ist nicht völlig durchgedreht.

Die würden scheitern wie damals vor Wien. Da würde selbst Wladimir Putin dem Erdogähn auf die Finger klopfen.

Dir ist schon mal aufgefallen, dass Deutschland keine Grenze zur Türkei hat? Oder meinst du die türkische Armee überrollt gleich alle Länder auf dem Weg mit den alten Leopard 2 Panzern, die Deutschland der türkischen Armee geschenkt hat?

Die können auch Flieger schicken und dann angreifen Türkei hat zum größten Teil bessere Ausrüstung als Deutschland

0
@atoran

Zwischen Deutschland und der Türkei liegen ein paar Nato-Staaten. Die Türkei würde mit ihren Fliegern wohl kaum sehr weit kommen.

0
@atoran

Auch dann müssten sie über andere Länder mit Luftabwehrsystemen fliegen. Da käme kein einziger Flieger hier an.

Und weil die Türkei so tolle Waffen hat, musste die Bundeswehr die türkische Grenze gegen Raketenangriffe aus Syrien schützen? Warum kauft die Türkei alte Panzer, die in Deutschland ausgemustert sind, wenn die Ausrüstung so gut ist?

2
@atoran

was hat die Tuerkei den an Ausruestung??

die alten, ausgemusterten Leopard 1 Panzer, die alten, ausgemusterten Phantom II Flugzeuge und das alte, ausgemusterte G3 Sturmgewehr, also kurz gesagt, den alten Schrott der Bundeswehr!

Und was haben sie noch? Ach ja, die Hosen voll, oder warum druecken sich so viele Tuerken vor dem Wehrdienst?

0

Dann müssten alle deutschen Männer Schnurbärte tragen und Rosenwasser in den Nacken einreiben. Die Frauen müssten sich Strassschmuck auf das Hochzeitskleid nähen.

Damit hätte sich die Türke alle Chancen auf einen EU-Beitritt verwirkt. Und alle Vereinbarungen wie Visa-Freiheit wären nichtig.

wieso sollte ein Land wie die Türkei noch in die EU wollen wenn sie bald eine viel stärkere Wirtschaft haben wird außer um irgendwelche Kämpfer verdeckt zu uns zu schicken :s

0
@matheistnich

Du denkst nicht logisch. Deutschland würde sich doch wehren und auch die Bündnispartner. Ich denke schon, daß man sich erfolgreich gegen einen Schlag der Türke wehren könnte, den Krieg gewinnt und berechtigter Weise Reparationszahlungen einfordern könnte. Dadurch wird deren Wirtschaft doch eher geschmälert. Entscheidend ist, daß alle Privilegien, die man der Türkei zur Zeit noch einräumt, damit weg wären.

0
@matheistnich

Entschuldige - aber ich musste herzhaft lachen. Starke Wirtschaft? Ich muss wieder lachen....

2
@weblurch

ja, leider scheinen das viele Leute, wie z.B. matheistnich tatsächlich zu glauben. Nur deshalb bekommt Erdogan ja so viel Zuspruch.

0
@matheistnich

LOL, stärkere Wirtschaft, wo grad alle Investoren einen Rückzieher machen? Wo soll die Stärke denn herkommen?

1
@Bitterkraut

Die türkische Wirtschaftskraft ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Erdogan ist allerdings gerade dabei, das wieder zu ändern.

0
@matheistnich

Nur von den paar reichen russischen Touristen, die kommen, wird die Türkei noch keine "stärkere Wirtschaft" bekommen. Kennst du die Handelsbilanzen Türkei - EU und Türkei - Russland?

0
@matheistnich

staerkere Wirtschaft.....nenn mir bitte mal ein bekanntes Produkt, das die Tuerkei herstellt... nenn mir bitte mal ein Produkt, das die Tuerkei in grossen Mengen exportiert....nenn mir bitte mal irgendwas mit dem die Tuerkei fuehrend ist....

0

Ausserdem hat Deutschland doch eine viel stärkere Wirtschaft!?! Die stärkste Europas und die 4. stärkste weltweit nach den Amis, Chinesen und Japanern

0

Bei einer gemeinsamen NATO-Übung ist eine Bombe versehentlich scharf gewesen. Die Türkei wird sich dann förmlich entschuldigen. So etwas passiert schon mal bei Manövern.

ja, genau, unter Freunden gehts schon mal etwas rauher zu, was sich liebt das neckt sich. Aber Merkel ist kein Sturkopf wie Putin, der auf guten Formen und Förmlichkeiten besteht. Ihr genügt ein ganz formloses 'Tschuldigung

3

also Erdogan ist so ziemlich vieles, aber er ist nicht so bescheuert, die Gans, die ihm goldene Eier legt, zu schlachten, selbst wenn er es könnte.

Ausserdem, er muss doch gar nicht Bomben schmeissen, er muss bloss mit den Füßen aufstampfen, mit der Faust drohen und polemisieren, dann kommt doch schon Merkel mit nem prall gefüllten Geldköfferchen angereist und bittet ihn auf den Knien rutschend um Verzeihung.

Man braucht nicht über was nachdenken was niemals passieren wird

Ganz Europa wäre TOT 

.... gelacht !!!!!

Hinter Deutschland Nato also recht stark aber auch hinter Türkei islamische Länder z.b. Saudi Arabien ich denke beide Seiten werden schwere Schaden nehmen.

Die Republik Türkei ist seit 1952 Mitglied der NATO und unterhält innerhalb der NATO die zweitgrößte Anzahl an aktiven Soldaten nach den USA. 

2
@swissss

Die Nato ist aber kein Angriffs- sondern ein Verteidigungsbündnis. Und Quantität sagt nichts über die Qualität aus.

1

Die Türkei würde von allen Seiten zerbombt werden.

glaubst du echt das traut sich einer jr

0
@atoran

Amerika würde sofort Flieger losschicken Frankreich wäre auf unserer Seite Österreich sowieso :)

0

Was möchtest Du wissen?