Was würde die türkische Polizei machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange derjenige keinen (deutschen) Diplomatenpass besitzt, wird er wie jeder andere Bürger der Türkei nach den aktuell geltenden türkischen Gesetzen behandelt. Als deutscher Staatsbürger hat man jedoch im Vergleich zu Einheimischen, das Recht auf konsularische Hilfe von der zuständigen deutschen Auslandsvertretung, falls es Probleme mit der türkischen Polizei, Justiz geben sollte. Man hat aber in jedem Falle keine Straffreiheit.

PS: Recht auf konsularische Hilfe vor Ort entfällt, wenn derjenige zusätzlich zur deutschen Staatsangehörigkeit, die Staatsangehörigkeit der Türkei besitzt. Dann würde er nähmlich zu 100% wie jeder andere Staatsbürger der Türkei behandelt werden.

Hahaa xD Die würde es wahrscheinlich nicht jucken, hier fahren Leute die weit aus jünger sind als 16 schon Motorrad, aber trotzdem pass lieber auf.

Leute, die mit 16 Jahren einen Motorradführerschein haben, dürfen ja auch fahren. Leute mit 16 Jahren, die gar keinen Führerschein haben, dürfen nicht (Auto-)fahren.

Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat und leider würde das die örtliche Polizei schon "jucken", da dies auch mit Gefängnisstrafe bestraft werden kann...

0

Was möchtest Du wissen?