Was würde den höheren Preis erzielen: Sofortkauf/Preisvorschlag oder Auktion? eBay

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Auktion 100%
Sofortkauf/Preisvorschlag 0%

8 Antworten

sowas ist schwer zu beantworten, da spielt der gegenstand an sich ne rolle die anchfrage und der mensch der es unbedingt haben will.

vermutlich kannst du mit autkionen mehr machen muss aber nun auch nicht sein .

ich orientiere mich bei sofortkauf erstellen immer grob an den preisen der letzten auktionen wenn das etwa meiner preisvorstellung entspricht. was du allerdings nicht machen darfst ist sofortkauf und autkionsbeginn 1 euro .. dann ist die sofortkaufoption nach dem ersten gebot sofort weg und dein aufpreis für sofortkauf war überflüssig. daher ist sofortkauf auch etwas teurer erstens die gebühr dafür und dann den höheren einstiegspreis.

außer ebay hat mal wieder aktionen ka verkaufe momentan nichts kaufe nur :D

kann man so nicht genau sagen, das einzigste was ich dir raten könnte wäre, zu suchen ob es solche dinge bei ebay gibt, diese dann zu beobachten für wieviel geld die weg gehen, wenn du was verkaufen willst per gebot setzt die sontags zwischen 19-21 uhr ein, bei sofort kauf ist das egal, wann du die rein machst

Auktion

Sobald es etwas ist, bei dem viele Leute Interesse haben, dann dürfte der Erlös bei einer Auktion immer höher sein als ein etwaiger Festpreis.

.

Aber falls du etwas verkaufen möchtest, das nur für eine kleine Gruppe interessant ist, insbesondere wenn es eine hochwertige Wahre ist, dann ist es häufig sinnvoll einen Festpreis zu machen. ( Weckt Vertrauen, da ein Festpreis professioneller wirkt )

Auktion

Ich denke Auktion ist besser, weil so viele Leute anfangen einen niedrigen Preis zu bieten. Dann schaukelt sich das Ganze hoch, weil man immer überlegt ob einem die Sache nicht doch mehr wert ist... Bei Sofortkauf wird man gleich durch einen höheren Preis abgeschreckt.

Es kommt darauf an was du verkaufen möchtest und wie gefragt dieser Artikel ist.

.

Wenn du etwas auf keinen Fall unter einem bestimmten Preis verkaufen möchtest, dann kommst du um einen Festpreis nicht herum.

.

Ist es ein sehr begehrter Artikel (z.B. Sammlerartikel, alter oder seltener Artikel oder nicht mehr erhältlicher Markenartikel) dann können Auktionen mitunter Preise erzielen die um ein vielfaches des eigentlichen Wertes liegen.

.

Wenn du z.B. einen Sammlerartikel hast und den Wert kennst und weißt, daß ihn evtl. auch jemand bezahlen würde empfiehlt sich auch ein Festpreis, da es auch sein kann, daß kaum jemand diese Auktion findet (Schlechte Suchworte/Beschreibung) und der Artikel würde evtl. weit unter Wert weggehen.

.

Entscheidend ist aber letztendlich wie du den Artikel präsentierst, dann verkauft er sich oft fast von selbst (wenn es nicht gerade Müll ist).

Auktion

Ich glaube das man sich richtig "in Fahrt" bieten kann und man dann meint man müsse die Sache unbedingt haben - ist ja auch irgendwie ein Spiel. Eine Auktion bringt vielleicht mehr.

Auktion

Ist billiger wenn man sich erkundigt was der Artikel neu kostet und sich ein Maximalpreis festlegt. Wenn der Artikel teurer ist, wartet man einfach bis ein anderer der gleichen Sorte in die Auktion kommt.

Auktion

viele schrecken bei dem preis dann ab

Was möchtest Du wissen?