Was würde bei einem extremen übertraining der Muskeln passieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sie können entzünden, hatte den Fehler selbst einmal gemacht - letzten Herbst, und hab immer noch schmerzen und bekomm Spritzen

Das Leistungsniveau geht runter, du musst den Muskeln Zeit zum regenerieren geben! D.h. mit Muskelkater möglichst nicht trainieren, viel essen und ruhen, das ist das A und O.

Der Muskel wächst erst im Schlaf bei guter Vwrsorgung mit Proteinen (Eiweiß)! Also vorm schlafen viel Milch trinken oder Fleisch essen.

AlienSquadron 05.09.2009, 15:49

Erst wenn der Kater vorbei ist weiter trainieren, denn diesen hat man wenn viele Muskelstränge gerissen sind! Aber da sich der Muskel anpasst sind die Muskeln nach der Regeneration größer, also wenn du nen Kater hast dann hast du richtig trainiert. Aber beachte die Superkompensation und die Ruhephasen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Superkompensation

Wenn du einfach weiter machst hast du irgendwann keine Muskeln mehr an der Stelle ;)

(Naja, nicht ganz) So steigerst du dich nach und nach auf mehr Gewicht wenn du die Superkompensation beachtest, so wächst auch demensprechend der Muskel.

0

bei EXTREMER überlastung können die sogar reißen.

du wirst müde werden

Was möchtest Du wissen?