Was wünscht man jemandem zur Hochzeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

*  Es sei in einem langen Leben das junge Paar von Glück umgeben. Was immer in der Welt geschehe: Stets liebevoll sei Eure Ehe!  Verfasser unbekannt

* Zum Lebenswandel Hand in Hand: Viel Glück! Viel Liebe! Viel Verstand! Verfasser unbekannt

* Lauter Liebe, Glück und Frieden sei dem jungen Paar beschieden! Verfasser unbekannt

* Ihr seid nun eins, ihr beide, und wir sind mit euch eins. Trinkt auf der Freude Dauer ein Glas des guten Weins. Und bleibt zu allen Zeiten einander zugekehrt, durch Streit und Zwietracht werde nie euer Bund gestört. Johann Wolfgang von Goethe

* Die 10 Gebote der Ehe
  1.Ihr sollt Euch 1 sein.
  2.Ihr sollt Euch nicht ent2en.
  3.Ihr sollt Euch nicht 3teilen.
  4.Ihr sollt Euch gut 4en.
  5.Ihr sollt Eure 5er zusammenhalten.
  6.Ihr sollt das 6. Gebot halten.
  7.Ihr sollt Eure 7 Sachen zusammenhalten.
  8.Ihr sollt Euch gegenseitig 8en.
  9.Ihr sollt Eure Liebe auch nach der Hochzeit täglich er9ern.
  10.Ihr sollt Euch nie die 10e zeigen. Verfasser unbekannt

* Eure Liebe soll vor allen Dingen stetig Euch einander näherbringen. Niemals lasse Euch das Glück im Stich. Jeder wünscht Euch das; vor allem ich! Verfasser unbekannt

* Wenn die Hochzeitsglocken läuten, soll ihr Rufen die bedeuten: Nichts kann Eure Liebe rauben, steht Ihr fest und klar im Glauben! Verfasser unbekannt

* Geliebt wirst du einzig, wo du schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren. Theodor W. Adorno

* Die Liebe, welch´lieblicher Dunst! Doch in der Ehe, da steckt die Kunst! Theodor Storm

* Man muss glücklich sein - um glücklich machen zu können. Verfasser unbekannt

* Aus einem Füreinander wurde ein Miteinander, aus einem Miteinander wurde das Schönste auf Erden- die Liebe Verfasser unbekannt

* Heute ist der erste Tag der Zeit, die uns noch zum Leben bleibt. Es ist der letzte Tag der Zeit, die wir bisher gelebt haben. Laßt uns beides leben - den neuen Anfang und das Ende, forsch und unbefangen wie am Anfang, und so bewußt, als stünden wir an unserem Ende. Gottes Liebe wird bei uns sein in allem, was wir tun. Verfasser unbekannt

* Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein. Denn die Liebe ist der Liebe genug. Khalil Gibran

viele gmeinsame Jahre, Leichtigkeit, Glück, Gelingen, Schutzengel :)

Langes, glückliches leben

Was möchtest Du wissen?