Was wünscht ihr euch im und am Auto?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ach da gibts so vieles.. eine schnittstelle, die parameter wie drehzahl, betriebstemperaturen, füllstand des Tanks, fehlermedlungen geschwindigkeit, lenkwinkel, batteriespannung, etc. per bluetooth an das smartphone übermittelt, um diverse apps (weiter) entwicklen zu können wie ein navi, das z.B. im Tunnel auch ohne GPS temporär funktioniert....

genial wäre auch die abfrage der dämpfung, um so eine Waage in das Auto einzubauen. natürlich fiele so die ausrede weg: aber ich wusste doch nicht, dass 13 zementsäcke zu viel sind :-)

das würde wiederum neue optionen für fahrassistenzsysteme eröffnen, wenn die die gewichtsverteilung des fahrzeuges können, können aktive sicherheitsysteme wie ESP noch genauer arbeiten.

ach ja, wünschenswert wäre auch eine vernetzung zwischen warnblinkanlage und beschleunigungssensor... so kann ab einer gewissen verzögerung geschwindigkeitsabhänig die warnblinkanlage automatisch kurzfristig zugeschaltet werden.

alternativ dazu: die bremslichter brennen nicht dauerhaft, sondern pulsieren schnell. das würde das Risiko am Ende eines Staus Opfer eines folgeunfalls zu werden deutlich senken.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Geschütz mit dem man lästige Idioten wegballern kann wäre nicht schlecht.

Allgemein bin ich der Meinung dass wir schon längst den Zeitpunkt verpasst haben Dinge ins und ums Auto zu bauen, also mir wäre es lieber wenn das Auto weniger drin/dran hätte.

Eine Heizung/Klimaanlage, die wie früher ganz einfach zu bedienen und einzustellen war und nicht über einen zentralen Knopf umständlich durchs Menü geschaltet werden muss weil man Etwas verändern möchte.

Ein Aussentemperaturfühler der einfach nur die Aussentemperatur anzeigt und nicht jedes Mal bimmelt um mich davor zu warnen dass es kalt wird.

Eine Öldruckanzeige und eine Temperaturanzeige und nicht eine Computerüberwachung dieser Dinge.

Verbot von Lichtsensoren damit man selbst abblenden muss damit dies auch funktioniert und man nachts nicht so schnell einschläft.

Keine Sensoren für Reifendruck oder sonstiger Mist, wenn man nicht selbst merkt dass Was nicht stimmt ist man schlicht ungeeignet um Auto fahren zu dürfen.

uvm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Lack, dessen Farbe sich nach Lust und Laune anpassen lässt, jeden Tag eine neue Farbe.. Und etwas realisierbares, einfach einen größeren Tank, ungefähr 100 Liter wären perfekt für mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen von außen verstellbaren Innenspiegel. Ergibt zwar keinen Sinn, aber das wäre mal was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kurzeweile 26.11.2016, 23:14

Du bist geil :,D
Da findet man bestimmt einen Grund warum man das braucht ;;)

0

Was mich nervt:

Raser, Drängler, Blinkmuffel, Beifahrer (nicht alle), hohe Kosten, schechte Verkehrsplanung, Staus, Reparaturen, Pannen, vereiste Scheiben, schlechte Werkstätten, verstopfte Innenstädte, Oberlehrer, Parkplatzsucherei, langweilige Fahrstrecken (weil schon tausendmal gefahren) und so vieles mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Manche Boardcomputer sind relativ unübersichtlich.

Bei Manchen Karren funktioniert die Musikwiedergabe via Handy auch nicht so wie sie sollte. Besonders ärgerlich wenn es eigentlich ein sehr hochwertiges und teures Modell ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ausfahrbarer Kofferraum wäre geil. Je nach Bedarf hast du einen Kombi, einen Kleinwagen oder eine Limousine XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine bewegliche Schaufel vorne dran  um unfähige Autofahrer  von der Straße zu schieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das immer treibstoff nachgefüllt werden muß ist blööde .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dad Auto fahren in der Gesamtheit günstiger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das es mir immer einen freien Parkplatz sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?