Was wünschen sich Männer für eine Figur bei Frauen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Kommt drauf an :)

Ich persönlich halte diese Modelfiguren für nicht besonders attraktiv, auch da sie unecht wirken & dabei auch ein fades Nachgefühl aufkommt was die gesundheitlichen Aspekte (Bulimie usw.) angeht, mit denen man sich solche Figuren "erkauft". Sicher aber gibt es auch Jungs/Männer, die darauf stehen.

Nö ich finde das nicht attraktiv.

Ich mag kleinere Frauen, die nicht so dünn sind (jetzt auch nicht dick, aber halt so normal)

Andere finden andere Figuren attraktiver. Sehr unterschiedlich. Die meisten Werbeagenturen haben das leider noch nicht bemerkt und setzen immer noch super schlanke Models auf ihre Plakate, die in 95% der Fälle noch nachbearbeitet wurden.
Mal als Beispiel, wie unterschiedlich das ideal ist: https://goo.gl/3C4Iuo (ich muss die URL leider kürzen, sonst wird das Video so riesig eingebunden)

Das häufig vermittelte Ideal ist meiner Meinung nach kein wirkliches Ideal sondern ein durch unsere Gesellschaft akzeptiertes Ideal... Sonst würden wohl die meisten Paare nicht glücklich werden ;)

Lg, LordZnarf

Warum gibt es dieses ideal denn dann überhaupt? Ich muss ehrlich zugeben, dass mich das früher mehr, aber heute auch noch etwas verunsichert

0
@Userin97

Hm, vielleicht, weil uns das immer so eingeredet wurde. So wie Mädchen spielen mit Barbie während Jungs lieber Pokemon und was auch immer bekommen... Die meisten wissen, dass das Quatsch ist und können sich auch drüber hinwegsetzen, tun es aber aus Gewohnheit nur selten...

Immerhin ist es heute den meisten bewusst - hoffentlich verändert sich das in Zukunft mal ;)

0

Eine Frau mit was dran. Nur Hunde spielen gerne mit Knochen.

Das ist von Mann zu Mann unterscheidlich.... ich hoffe das du einfach einen hast der dich so schätzen wie du bist... es wäre ja schlimm wenn man alles immer nur auf das Aussehen reduziert.... ich sage immer Humor  und  ein süßes  lächeln ist auch sehr attraktiv...

Das ist unterschiedlich.

Jeder Mensch ist unterschiedlich und andere mögen mehr Charakter, manche auch mehr Aussehen. Die Frahe lässt sich nicht so einfach beantworten.

DU beantwortest die Frage ja gar nicht. Was ist dein bevorzugtes Aussehen bei Frauen?

0
@Melanchen

Haarfarbe ist egal, Schlank bis fast mollig, regelmäßige intimrasur und Natürliche Schönheit sollte es sein.

0

Ich liebe vollschlanke, mein Freund liebt Streichhölzer, dessen Freund mag dicke, ein Bekannter von mir mag lange Beine usw. usw.

Wie soll jemand das für dich gültige Aussehen finden.

Hallo Liebe Userin! Willst Du Meinungen oder Fakten??

1 Untersuchungen zeigen : Der männliche Instinkt orientiert sich zunächst an Proportionen und springt am ehesten bei 10 : 7 : 10 ( ca. 90 – 61 – 90 ) an. 

Überraschenderweise - auch für mich - eher bei einer Frau mit Übergewicht und vielleicht Größe 44 - allerdings nur mit benannten Proportionen - als bei einer schlanken Dame mit 34. Es ist auch bekannt : Junge Damen entwickeln oft ihre eigene Welt mit Gruppendynamik und hungern sich ihre Attraktivität kaputt. 

2 Männer bezeichnen nun mal in Umfragen mehrheitlich eher Kleidergröße 38 und 40 als besonders attraktiv – nicht 34!

3 Wo immer Männer am Arbeitsplatz einen Spind haben und ein Bild einer Dame im Bikini einhängen, so ist das eher Coco Austin, Kim Kardashian oder London Andrews als Heidi Klum. 

Alles Gute.

Hallo:)

Vielen Dank für deine Antwort. Ich muss zugeben, dass ich auch unter anderem wegen dem falschen Schönheitsidealen in TV etc. Abgenommen habe und so im wahrsten Sinne des Wortes meine Attraktivität ruiniert habe. Wenn ich Bilder von früher sehe, uff, da werde ich fast traurig. Mittlerweile hab ich das kapiert und noch etwas anderes ist klar geworden: "richtige Männer" achten nicht so sehr auf das Aussehen, weil der Charakter auch zählt. Das wollte ich durch diese Frage nochmal nachprüfen und auch deine Antwort hat mir da geholfen :)
LG

1
@Userin97

Das mit dem Charakter sehe ich auch so aber Du hattest halt nach der Figur gefragt und da sehen Männer halt Frauen anders als diese das glauben.

Ist ja anders herum auch so. fast alle Muskelberge meinen mehr Muskeln = mehr Attraktivität und das ist eben ab einer gewissen Grenze nicht so.

0

Das lässt sich nicht allgemein sagen weil der Geschmack absolut individuell ist. Das reicht von Super-Mager bis zum absoluten Gegenteil. Es hängt auch ein bisschen vom Zeitgeist und dem vorherrschenden Schönheitsideal ab und vom Einfluss dem man Mittlerweile durch die Medien unterworfen ist. Daher könnte man schließen das sich eine überwiegende Zahl an Männern eher normal bis sportlich proportionierte Frauen wünschen. Aber das ist wie bereits erwähnt absolut individuell.

Es ist völlig falsch, sich vom vorgezeigten Bild in den Medien beeinflussen zu lassen.

Dann lebt man nicht seine tatsächlichen Vorlieben und was bringt das? Da wird man doch auch nicht glücklich.

0
@Melanchen

Ich habe nicht behauptet das es richtig ist. Aber es ändert nichts an der Tatsache das wir jeden Tag bewusst manipuliert und beeinflusst werden. Jeder von uns. Ich habe lange in der Werbebranche gearbeitet und wenn eines sicher ist, dann das es so einfach ist Menschen zu beeinflussen ohne das sie es wollen, das man manchmal meinen könnte die Menschen hätten keine eigene Meinung oder freien Willen. Es ist also keine freie Entscheidung sich beeinflussen zu lassen sondern es wird einem quasi aufgezwungen. 

0

Partner-Vorlieben

Männer wollen schlanke Frauen

Gewicht egal, Hauptsache Schmetterlinge
im Bauch? Nicht ganz. Fast 40 Prozent aller Männer achtet bei seiner
Partnerin bewusst aufs Gewicht.

Rund 20 Prozent aller deutschen Männer würden keine Beziehung mit
einer übergewichtigen Frau eingehen. Das ergab eine Umfrage  unter
1672 deutschen Männern ab 18 Jahren. Sie wurden gefragt, wie wichtig
ihnen das Gewicht einer Partnerin ist. Dass sie bei der Partnerwahl
auf das Gewicht ihrer Partnerin achten würden, bestätigten sogar 39
Prozent der Befragten. Für die verbleibenden 61 Prozent ist nach eigenen
Angaben Persönlichkeit wichtiger als Aussehen.

Zunehmen verboten?

Die
39 Prozent, denen das Gewicht ihrer Partnerin wichtig ist, wurden
gefragt, wie sie auf eine Gewichtszunahme ihrer Partnerin reagieren
würden. 19 Prozent würden nach eigenen Angaben eine Gewichtszunahme
ihrer Partnerin kommentarlos hinnehmen. 26 Prozent sagten, sie würden
ihre Partnerin ermutigen, eine Diät
zu machen, weitere 31 Prozent würden die Frau an ihrer Seite dazu
drängen, mehr Sport zu treiben. Etwas weniger als ein Viertel der
befragten Männer würde die Beziehung beenden, falls ihre Partnerin
Kleidergröße 44 überschreitet.

Das Sagt alles

Schlanke Frauen verdienen mehr

Immer mehr Menschen sind zu dick. Vor allem für übergewichtige Frauen bedeutet das Gehaltseinbußen. Woran liegt das?

Immer

mehr Menschen in Deutschland gelten als übergewichtig. Mittlerweile

bringt mehr als jeder zweite erwachsene Deutsche zu viel auf die Waage,

wie aktuelle Daten des Statistischen Bundesamts zeigen. Dabei sind vor

allem Männer betroffen: 62 Prozent sind übergewichtig bis fettleibig –

bei den Frauen sind es 43 Prozent. Aber nur für Frauen bringt das Zuviel

auf den Rippen auch finanzielle Einbußen.

Benachteiligung wegen Übergewicht

Internationale Studien zeigen immer wieder, dass schlanke Frauen mehr

verdienen als ihre molligen Geschlechtsgenossinnen. So zeigte etwa eine

viel beachtete US-Studie, die 2004 im "Journal of Human Resources"

veröffentlicht wurde, dass Übergewicht vor allem für Frauen

Gehaltseinbußen bedeutet. Studienautor John Cawley stellte fest, dass

ein Gewichtsunterschied von rund 33 Kilogramm für Frauen mit

Gehaltseinbußen in Höhe von neun Prozent einhergeht. Das entspricht

einer

Abstrafung in Höhe von etwa drei Jahren Berufserfahrung

.

Eine Untersuchung der Situation in Deutschland im Auftrag des Instituts

zur Zukunft der Arbeit (IZA) zeigte in diesem Jahr, dass nicht nur dicke

Frauen beim Gehalt benachteiligt werden – sondern auch dünne Männer.

Die Studie zeigte, dass schlanke Frauen auf dem Arbeitsmarkt bessere

Karten haben als fettleibige. 

Offensichtliche Diskriminierung

Umgekehrt zeigte sich bei Männern, dass sich ein zu geringes Gewicht

negativ auswirkt. Die Ökonomen Marco Caliendo und Markus Gehrsitz

erstellten ihre Untersuchung auf Basis des Sozio-Ökonomischen Panels und

werteten die Daten von 18.000 Männern und Frauen aus. Sie erstellten

den Body-Mass-Index (BMI) der Personen.

Bei der Auswertung der Daten zeigte sich, dass schlanke Frauen mit einem

BMI von 21,5 am meisten verdienen. Mit zunehmendem Gewicht nahm das

Gehalt immer weiter ab – und zwar beachtlich.

Fettleibige Frauen verdienen demnach in Deutschland bis zu zwölf Prozent

weniger. Auch wirkte sich das Körpergewicht nicht nur auf die

Gehaltserwartungen aus, sondern auch auf die Chancen, überhaupt einen

Job zu bekommen.

Das ist völliger Quatsch.

1

Oh Gott immer wieder das selbe Thema. Iss einfach so viel du willst aber gesund und übertreibe es nicht. Dann wird der richtige Mann dich und deine Figur lieben.

Frauen sollten schlank sein, aber auch nicht zu dünn meiner Meinung nach. Bei den Models ist das teilweise grenzwertig, einige sind mir da auch echt schon zu dünn.

Hallo,

eine Frau sollte " echt " sein, ungekünstelt und auch ungeschminkt nett anzuschauen, egal, ob schlank oder rund, hauptsache weiblich .........

sie sollte viel Herz haben und nicht strohdumm sein,

denn was nutzt ein hübsches Gesicht, eine gute Figur, wenn man sich mit ihr nicht unterhalten kann !

Sie sollte nicht das Anhängsel ihres Partners sein, sondern auf eigenen Füssen stehen (können), einen guten Beruf haben, der ihr Freude macht,

und einen eigenen Freundeskreis, eigene Interessen, Hobbies,

denn ein Mann ist kein Entertainer.

Also, die Figur alleine ist nicht entscheidend.

Liebe Grüße

Ich muß da was zum anfassen haben. Klappergestelle mag ich nicht.

Nicht jeder Mann ist ein Hund und steht auf Knochen.

ich würde sagen neunzig Prozent der Männer finden diese dünnen Models eher unattraktiv

Sanduhrfigur, z.B. 90-60-90.

Aber auch 100-70-100 sind noch in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?