Was wollte überhaupt die Baader-Meinhof-Bande vom Staat-und gab es auch einige der Bande die gegen die Gewalt waren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Staat abschaffen bzw. einen kommunistischen Staat erschaffen.

Nein von der Baader-Meinhoff-Bande bzw. von der RAF war keiner gegen Gewalt, aber die Gruppen aus denen die RAF hervorgegangen ist waren teilsweise pazifistisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der "gewalt" wollte die RAF auf sich und deren idealen aufmerksam machen.
Teilweise haben sie mit banküberfällen ihr Leben im Untergrund und ihre Anschläge finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die wollten nix vom staat, sondern einen anderen und waren in ihrer ohnmacht für eine gewaltsame umsetzung ihrer ziele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ziele der RAF kannst du leicht ergooglen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?