Was wollte Martin Luther King mit dem Satz "I have a dream." aussagen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Satz wurde in mehreren Reden verwendet. Martin Luther möchte damit zusammenfassend sagen. Dass er schon immer von der gleichberechtigung aller Menschen träumt und das Versprechen einfordert, welches die Gründungsväter in der DOI ( Decleration of Independence ) niedergeschrieben hat. Dies besagt eben dass die Menschen gleich behandelt werden sollen, wurde bislang jedoch weniger drauf acht gegeben.

In seiner Rede hat er viele mögliche Szenarien vorgestellt. Er wollte zeigen das er hofft das diese in Erfüllung gehen.

An sich hat er das "I have a dream" durchgehend als Leitmotiv benutzt. Es ist ein rethorisches Mittel.

Er wollte einfach noch zeigen das man sich trauen kann daran zu denken das Schwarze gleichberechtigt werden können.

Lies dir doch einfach seine ganze Rede durch. Dann weißt du es. Die kannst du sicher im Internet finden, vermutlich sogar übersetzt.

Was möchtest Du wissen?