Was wollt ihr von eurem Mann?

7 Antworten

Ich bin keine Dame, aber ich fühle mich trotzdem einfach mal angesprochen.

Selbstreflektion, Humor, Empathie, Interesse für die Welt und das eigene Leben, Ehrlichkeit.

Ok. Bring ich mit.

0
@keramarek444

Überraschend, ich hätte aus deinem Profil geschlossen dass du heterosexuell bist. Wohin sol ich den Ehevertrag schicken?

0
@Kabisa

Bin auch nicht homosexuell. Bist du ein Junge oder wie? Und mit bringen täte ich das GENERELL (bei Mädels)

0
@keramarek444

Nein. Bedeutet das dass du generell jedes Mädchen nehmen würdest? Liest sich schwierig.

0
@Kabisa

Jetzt versteh ich nichts mehr. Nein ich würde nicht irgendeine nehmen. Aher die meisten Mädchen/Menschen sind für mich nicht "irgendeine" und ich knan tatsächlich in vielen frauen nur gutes sehen und finde sie ALLE niedlich.^^

0
@keramarek444

Es gibt mehr Geschlechter als männlich / weiblich.
Das ist, zumindest ein wenig, nachvollziehbar.

0
@Kabisa

Das lehne ich komplett ab diese Aussage :) sry. Also Sexualitäten ist da noch diskutabel aber ein Geschlecht ist etwas Biologisch erkennbare und hier gibt es Mann (plus) frau (minus) nichts anderes. Btw Magneten mit dem selben pol stoßen sich ab☺️Anziehen tun sich nur + & - also wer jz schwul ist, ist einfach immer noch ein JUNGE. Ein männlicher Körper. Männliches GESCHLECHT.

0
@keramarek444

Falsch. Erstmal kann man unterscheiden zwischen Sexualität und Romantik, auch dabei gibt es Unterschiede. Geschlecht lässt sich unterscheiden in biologisches Geschlecht, was du absolut professionell erklärt hast, und soziales Geschlecht, was ein soziales Konstrukt ist und beispielsweise mit Geschlechterrollen einhergeht. Soziales und biologisches Geschlecht kann übereinstimmen, muss aber nicht.

Dein Gesabbel mit Magneten ist mir egal und hat mich bisher nicht daran gehindert Menschen interessant zu finden. Was für einen "Pol", oder welches GEschlecht, sozial oder biologisch, sie haben ist mir dabei wurst.

Junge ist nicht synonym für männlicher körper und nicht automatisch synonym für männliches Geschlecht.

Du solltest dich ein wenig mehr damit beschäftigen, das ist wissenschaftlich längst anerkannt.

0
@Kabisa

Meine Liebe mich stört es ein bisschen das du (hab das aber leider schon öfters erlebt) bei dem thema direkt in die erklärer rolle verfallen musst :D Nur weil du so angetan davon bist so queer zu denken brauchst du mir nicht das Leben zu erklären und ich habe ja auch durch aus von dem BIOLOGISCHEN Geschlecht gesprochen. Das es gesellschaftliche Zwänge aufgrund diesej gibt weiß ich ist schlecht etc ein mann kann DEFINITIV sensible sein etc all das was man als mann "eher nicht sein sollt" etc aber er ist tdm männlich gepolt das ist ganz klar der fall da gibt's für mich keine Diskussion auch nicht aus wissenschaftlicher seite die von uber 60 Geschlechtern reden. Ist für mich quatsch. Nun ob dir mein Magneten Beispiele "egal" ist, ist MIR Egal, denn dieeses Prinzip fließt nunmal durch unseren kosmos da isr deine Meinung nicht wichtig. Männlich und weiblich. Das gesetzt des Geschlechts. Hat nichts mit sex zu tun ist etwas ganz natürliches. Alles hat ein Geschlecht und in Männern gibt es weibliches und in Frauen männliches. Farben haben auch Geschlechter Eigenschaften. Und ein Mann der viel weibliches in sich hat ist vollkommen cool etc aber er ist männlich🥰wenn du das als "konstrukt" siehst bzw denkst ich meine damit eine konstrukt Männlichkeit liegst du falsch denn das sehe ich nicht so.

0
@keramarek444

Ich bin nicht weiblich. Von daher bitte ich dich auch von "Liebe" und "Fräulein abzusehen, das ist sehr respektlos.
Ich erkläre dir nicht das Leben - auf der einen Seite sehe ich mich nicht in der Rolle dazu und auf der anderen Seite wüsste ich auch nicht wieso.
Es kann sein dass du vom biologischen Geschlecht gesprochen hast - ich aber nicht.

konstrukt Männlichkeit liegst du falsch denn das sehe ich nicht so.

Das Problem dabei ist nur - bloß weil du etwas so siehst heißt das noch nicht dass das die Warhheit ist. Ich finde es immer hilfreich mich da an der Wissenschaft zu orientieren die recht viele interessante Papers etc. dazu veröffentlich hat.

0
@Kabisa

Okay diskutieren lässt sich nicht gut mit dir. Du hast meinen Text nicht mal richtig gelesen. Hau rein🤡

0

Passender Charakter, passendes Aussehen und die passende Stimme :)

Loyalität und Treue (: Ein gutes Herz, er soll gute Absichten mit mir haben. Mich unterstützen und mir mein Glück gönnen... sich das Beste für mich wünschen (:

Da bin ich 108%

1

Das Er auf den gleichen Level ist wie ich. Treue Humor. Das Er ein Selbstbewusster erwachsener Mann ist der weiß was Er will, jemand der an Zukunft denkt, jemand der anders ist.

Treue, Ehrlichkeit und Humor.

Was möchtest Du wissen?