Was wollt ihr vom Leben?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

3 Millionen würde ich (aufgeteilt auf verschiedene Benefizorganisationen meines Vertrauens) spenden, 500.000 würde ich auf ein Konto mit möglichst gutem Zinssatz legen oder anderweitig "absichern".

Und mit den restlichen 500.000 würde ich mir Reisen nach Neuseeland, Peru, Island, Norwegen, Schweden, etc. finanzieren - womit dann vermutlich immer noch mindestens 250.000 übrig wären, wenn ich keine Superluxusurlaube mache.

Und die würde ich dann dafür verwenden, meiner Family was Gutes zu tun und meinem Freund sein Musikerdasein schöner zu gestalten. (Sprich, Studioaufnahmen und Ähnliches sponsern)

Und damit beantwortet sich irgendwie schon, was ich gern vom Leben möchte: Ich möchte die Welt, so weit ich's kann, ein bisschen besser machen, möglichst viel von ihr gesehen haben und Leuten, die ich gern hab', den Tag verschönern.

Basically bin ich ein scheiß Hippie. xD

Brieftasche1982 28.02.2017, 14:13

Nice! Was machst du denn jetzt den ganzen Tag so?

0
Schattentochter 28.02.2017, 14:15
@Brieftasche1982

Philosophie studieren, im Kino arbeiten, Bücher lesen, Schreiben, Musik machen und auf gf.net rumsurfen. :) Oh, und zocken natürlich.

Considering that - vielleicht würde ich nen guten Tausender beim nächsten Steam Sale rausschmeißen. :D

0

Na dann ists doch schön das du dich mit diesem Problem nicht rumschlagen musst :)

Es würde wohl auf irgendwas mit Reisen und einem zeitfüllenden Hobby bzw einer auch beruflichen Tätigkeit hinauslaufen damit man auch ein Tagesablauf und etwas zu tun hat.. Aber ich habe dieses Problem auch nicht ^^

Ich will viel reisen und die Welt entdecken. Mit 4 Mio. kann man sich sowas locker leisten. Dort wo es mir am besten gefällt würde ich mir was schönes bauen und mein Leben genießen.

Der Familie kann man mit dem Geld auch etwas gutes tun. Jeder bekommt davon was ab und kann sich ein paar Träume verwirklichen.

ich würd erstmal nix machen, normal weiterarbeiten und leben. mir aber parallel bissl was überlegen. also wohin ich gern reisen würde, was ich mir kaufen würde, was ich gern anlegen würde. also des geld "verplanen" aber nicht sinnlos. n teil für sachen ausgeben und n teil sich vermehren lassen.

und dann mal schauen, vielleicht mal nen längeren urlaub planen, die arbeitszeit reduzieren (aber trotzdem weiterarbeiten - man braucht ja ne beschäftigung), n neues auto kaufen, die familie unterstützen...


Ich würde auf jeden Fall erstmal die die Hälfte an Leute spenden, die gar nichts haben. Denn mit zwei Millionen habe ich immer noch sehr viel Geld. Das schöne an dieser finanziellen Absicherung ist ja, dass man einfach alles machen kann, ohne dass man sich Sorgen machen muss. Ich würde einfach den Beruf ausüben, der mir Spaß macht, ungeachtet dessen, ob ich damit genug verdiene. Ich würde auch reisen und mir ein schönes Haus kaufen. Für Freunde und Familie brauche ich ja das Geld nicht.

Klar, ich würde den größten Teil so anlegen, dass er mir auf Dauer ein sicheres Einkommen liefert (Wahrscheinlich Immobilien) und mit dem Rest würde ich mir weitere Ausbildungen leisten, die ich noch brauche UND ich würde meine Imkerei so ausstatten, dass ich völlig unabhängig bin :)

Das Geld macht einen auch nicht glücklich. „Die Geldliebe ist eine Wurzel von schädlichen Dingen aller Arten“ (1. Timotheus 6:10)

Die Welt sehen, rumreisen und tolle neue Leute und Eindrücke sammeln. Und dann am Ort wo es mir am besten gefallen hat ein kleikes schniekes Haus bauen und glücklich sein ✌🏻️

Also 4 Mio wären schon schön die meiste Zeit seines Lebens verschwendet man eh nur mit Arbeit.

Da möchte ich eine Frage vorschalten: Warum sollten wir vom Leben etwas erwarten? Wäre das nicht eine Erwartung an uns selbst? Was erwartet das Leben von uns?

Brieftasche1982 28.02.2017, 14:11

Und wenn du das getan hast? Womit füllst du dein handeln, dein leben? Was wirst du tun?

0
Suboptimierer 28.02.2017, 14:14
@Brieftasche1982

Das Leben ins sich ist etwas Wundervolles. Mit Freunden etwas machen oder einfach nur chillen. Eine eigene Familie gründen. Kinder beim groß werden helfen. Sich am Leben erfreuen. 

Ich weiß, dass das sehr altbacken klingt, dafür hat es sich aber auch bewährt.

Wichtig ist, dass du hinter nichts davon einen Zwang siehst. Wäre ja noch schöner, wenn ich dir vorschreiben würde, was dich interessieren soll.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man für sich alleine, die Gesellschaft und das System der Gesellschaft verachtend und sich von der Natur komplett distanzierend alt und glücklich werden kann.

Wenn man keine Lust hat, glücklich zu werden, wird man es logischerweise auch nicht.

1
Suboptimierer 28.02.2017, 14:18
@Suboptimierer

Achso, vielleicht ist dir aufgefallen, dass in meinem Kommentar Geld keine tragende Rolle spielt.

1

Glücklich sein. Und dies erreicht jeder Mensch auf seine Art und Weise.

Ich wüsste was ich täte :)
Also lautet meine Antwort: ja :)

Mit 4mio würde ich mich nicht zufrieden geben. Ich würde das auf jedenfall Iwie investieren und Unternehmen kaufen

Wisst ihr besser Bescheid?

Klar: Immobilien kaufen und vermieten um ein Grundeinkommen zu sichern, ein Haus bauen, am Besten energieautark, Schöne Reise, einige künstlerische Projekte angehen, je nachdem wie viel Geld es ist eine Zeichentrickserie oder zwei produzieren lassen etc.etc.

Nach Norwegen auswandern, Eigentumswohnung/Häuschen und 250.000€ zur Seite legen. Den kompletten Rest spenden.

4 wochen nach Indien......und dann kommst du zurück, und du bist gesund, und dankbar für ein kaltes Glas Wasser aus der Leitung.

PS nicht im Hotel, sondern auf einem einsamen Dorf in einer Familie leben .

nopoo4ever 28.02.2017, 14:16

Die Wahrscheinlichkeit ist aber auch vorhanden, dass du mit einer fiesen Magen-Darminfektion zurück kommst.

0

Funktioniert auch mit 400.000 € zu 10 % = 40.000 €/Jahr -
Steuer =

rd. 3.000  €/Monat.

HansH41 28.02.2017, 13:14

Und wo bekommst du 10 % Zinsen?

0
lesterb42 28.02.2017, 17:53
@HansH41

Ich habe da einige Immobilien in der Zwangsversteigerung erworben. Die Rendite aus der Vermietung beträgt 10,23 %. Hinzu kommen Erträge aus dem Verkauf.

0

Hallo? Drogen?!!

Was möchtest Du wissen?