3 Antworten

Schau mal "Ein Königreich für ein Lama" gibt einen ganz guten einblick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

„Das Leben ging aus dem Tod hervor — so glaubten die Azteken, die in Mesoamerika in beispiellosem Ausmaß Menschen opferten“, heißt es in dem Buch The Mighty Aztecs. 

„Als sich das Reich ausdehnte, hielt nur Blut und noch mehr Blut das Vertrauen in das Reich aufrecht.“ Gemäß einem Nachschlagewerk opferten die Azteken jährlich an die 20 000 Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?