Was wissen Websites über den PC beim Aufrufen?

7 Antworten

Das ist von Seite zu Seite unterschiedlich.

Aber die meisten Webseiten legen einen Cookie auf deinem Pc ab.

Mit Sicherheit hast du eine Meldung von der Seite bekommen, dass sie Cookies benutzen oder?

Denn diese werden beim erneuten aufrufen der Seite auf deinem PC kontrolliert und können dich damit erkenntlicher für die Seite machen.

Ich kann in dieser Situation CCleaner empfehlen, da der die Möglichkeit hat alle Cookies von deinem Pc zu entfernen :D

Gibt aber auch andere Möglichkeiten wie dich eine Webseite wiedererkennt lies dich am besten mal in die Materie rein ;D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

vllt erkennt die website dich auch über die mac adresse die kann man aber auch changen, allerdings nicht empfehlenswert.

was möchtest du denn machen?

Und wie sollte die Website die MAC-Adresse herausbekommen? (Ich gehe einmal davon aus, dass der Webserver nicht im eigenen lokalen Netz steht.)

0
@ultrarunner

Evtl. Java Script aber ob JS kann ist fraglich. Ich tippe mal her das JS es schafft an den Computernamen zu kommen, der ist meistens einzigartig, zumindest der zufällige generierte von Windows 10... Oder irgendwelche Hardware ids

0
@ultrarunner

Weil die MAC-Adresse ein eindeutiges Identifizierungsmerkmal ist, lässt sich anhand der MAC-Adresse auch ein Zugangsschutz zum Netzwerk einrichten. Bei den meisten WLAN-Routern und Access-Points lassen sich Zugangslisten definieren. Nur Geräte, die auf dieser Liste eingetragen sind, erhalten dann Zugriff auf das WLAN, im Fachjargon Whitelisting genannt. Identifiziert werden die Geräte dabei anhand ihrer MAC-Adresse. Deshalb wird diese Form des Zugangsschutzes auch MAC-Filter genannt.

das macht denke ich keinen Unterschied, dass es nicht lokal gelistet ist und wie oben steht bist du nicht gewhitelisted sondern wahrscheinlich nach einmal zugang auf der blacklist.

0
@robertneu123

Auch wenn die MAC-Adresse eindeutig ist, heißt das nicht, dass ein Server, der außerhalb des lokalen Netzes ist, diese herausfinden kann. Denn die MAC-Adresse wird nur innerhalb des LANs (also bis zum nächsten Router) zu Adressierung benutzt - außerhalb gibt's dann nur mehr die IP-Adresse. Es sei denn, eine Website kann die MAC-Adresse tatsächlich per Javascript auslesen - das sollte aber eigentlich aufgrund der üblichen Sicherheitsphilosophie der Webbrowser nicht möglich sein.

0

Die sicherste Methode um komplett Anonym eine Website aufrufen ist durch den TOR Browser. Dieser leitet deine Anfrage an andere Rechner weiter, welche als Server fungieren. Das wird so oft und "zufällig" gemacht, dass eine Zurückverfolgung nahezu unmöglich und ein komplett Anonymer Besuch gewährleistet ist.

Die Website erkennt Dich über die IP-Adresse vom Internetanbieter ^^+gg

Was hast Du vor? Ich gebe hier keine illegalen Anleitungen!

Woher ich das weiß:Hobby – Programmierer, EDV, ... seit den 80er :)

"Ich würde gerne eine Website öffnen, da man diese pro "Pc" nur einmal öffnen kann ist dies etwas schwierig."

Also dafür kommt man schonmal 100 Jahre in den Knast wenn man es "schafft" die website ein 2tes Mal zu öffnen

0
@Martin136

Wenn es so gewollt ist, dass die Website nur 1x aufgerufen wird, dann wird das sicherlich seinen Grund haben! Lasse es einfach ... gibt nur Ärger!

0
@PeterP58

Diese Leute die "Programmierer, EDV, ... seit den 80er :)" sind ,aber dann nur hier sind um zu schreiben illegal.

0
@Martin136

Ich möchtest vom Fragesteller wissen, was er vorhat. Habe da nämlich eine Vorahnung, ... und das unterstütze ich nicht!

1

Kann man die ändern? :D

Keine Sorge , ich mache nichts illegales ....

1

Cookies löschen, Problem sollte gelöst sein.

Dein Webbrowser übermittelt aber auch so ein paar Daten:

Name und Version des Browsers

Und Name des Betriebssystems Betriebssystem

Weiteres steht auf Wikipedia.

Hab ja sogar den Webbrowser gechanged , also liegt es wohl nicht an den Cookies.

0
@pablo37

Lass mal die Seite sehen. Dann schalt Javascript ab, da ist bestimmt irgendetwas drin was deine Anonymität fickt

0
@Simon221585

Evtl. wird auch der PC Name übermittelt... Und dann hat man dich an der Kralle

0

Was möchtest Du wissen?