Was wirkt besser gegen Rötungen - PenatenCreme oder Bepanthen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt darauf an weshalb Du die Rötungen hast, Rötungen sind meistens Hautreizungen, die können auch ein Hinweis auf Allergien sein. z.B. Ist in vielen Cremes Polyethylenalkohol (ich hoffe ich hab´s richtig geschrieben) sollte es der Fall sein, hol Dir Polyethylenfreie Cremes, z.B. Wund und Heilsalbe von Vileda aus der Apotheke. Die ist sehr sanft und macht eine geschmeidige Haut.

Spreche aus Erfahrung.

Es geht um Rötungen durch Pickel, die NICHT Allergiebedingt sind.

0
@Lukas1990

das hättest Du auch eher schreiben können. Also gegen Pickel helfen auch die Alkopats aus der Apotheke, danach dann Creme drauf. Ob Penaten oder Bepanthen? Ich würde Dir Bepanthen empfehlen.

0

Bepanthen hilft gegen gerissene/geschädigter Haut und gegen Wunden. Zu Penaten kann ich nichts sagen

im gesicht auf jedenfall bepanthen, hab ich gerade heute gekauft für die kalten windigen tage....;-)....aber vorsicht bei sonnenschein, hat kein uv schutz!

penatencreme ist ausschließlich für kinderpopos - gegen das wundwerden.....eimal aufgeschmiert geht es schwer wieder ab und es ist weiss!

Penaten ist sanfter:) ist ja auch für babyhaut

Ich schwöre auf Zinksalbe - aber von den beiden ist Penaten-Creme die Bessere

Penaten ist Zinksalbe...

0

Bepanthen wirkt,meiner Meinung nach besser.

kommt drauf an wo es wirken soll

Und was die Ursache für die Rötung ist...

0
@krabbe22

ja wenn man irgendwo wund ist dann ist penaten eventuell besser...

0
@Lukas1990

dann nimm Zinksalbe die wirkt gut in diesem Fall, auf keien Fall eine fettige Creme oder Salbe verwenden.... gute Besserung

0
@Lillaline

Danke. Aber Zinksalbe ist doch auch fettig?! Obwohl ich mit fettigen Cremes eher vorsichtig bin, ist es meiner Meinung nach nicht bewiesen, dass sie bei mir die Poren verstopfen.

0
@Lukas1990

es gibt auch Zinksalbe ohne Vaseline... die nennt sich Schüttelmixtur

0

Was möchtest Du wissen?