Was wird von einer Mappe für den Studiengang Kommunikationsdesign erwartet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann ganz unterschiedlich sein.  Üblicherweise gibt der Fachbereich Design dazu Hinweise oder Du fragst den Fachstudienberater oder auch die Fachschaft (die Studierendenvertretung). Sollte wirklich nichts mitgeteilt werden, dann folgender Rat: Arbeiten (bis zu 30), möglichst keine "angestaubten" schulischen Arbeiten. Wähl für die Mappe ein Generalthema. Die Arbeiten, die Du dann erstellst (verschiedene Darstellungen, verschiedene Darstellungstechniken, verschiedene Materialien - aber in der Regel zweidimensional) sollten zu diesem Generalthema passen. Schwarz-weiß und farbig, evtl. auch mit Computerhilfe gefertigte Arbeiten, usw. Ob sich ein (vermutlich teurer) Kurs lohnt, weiß ich nicht. Vermutlich könnte ein Studierender aus einem höheren Semester Dir die gleiche benötigte kritische Rückmeldung geben, nur billiger. Du musst in der Mappe nicht perfekt sein! Wichtig ist die Kreativität!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?